0 Tage
0 Stunden
0 Minuten
0 Sekunden
0 Tage
0 Stunden
0 Minuten
0 Sekunden
  ab Freitag: Versandkostenfrei ab 50 €

40 Jahre Weisshaus

Das muss gefeiert werden! Einen Monat lang lassen wir hier bei uns im Online Shop für Sie die Korken knallen. Freuen Sie sich auf ein buntes Feuerwerk an hochprozentigen Aktionen!

Wie immer gelten die Aktionspreise nur für Endverbraucher und nur in unserem Online Shop.

Weiterlesen
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Ein Blick in die Geschichte von Weisshaus

Das kleine Örtchen Weisshaus, ein Ortsteil der Gemeinde Pinswang, an der Deutsch-Österreichischen Grenze ist tatsächlich schon seit vielen hundert Jahren mit Hochprozentigem verbunden. Anfang des 17. Jahrhunderts wurde am heutigen Firmenstandort unseres Weisshaus Shops eine Zollstation gegründet. Gut 150 Jahre später erhielt die Weisshaus Zollstelle dann das Privileg Bier, Wein und Branntwein ausschenken zu dürfen – schon damals ein hervorragendes Argument für Durchreisende die Reiseroute über Weisshaus zu wählen. Im Laufe des 19. Jahrhunderts wurde das Weisshaus Gasthaus immer bekannter, genoss einen hervorragenden Ruf und lockte Gäste aus nah und fern herbei. Der wohl berühmteste Gast war Prinzregent Luitpold höchstpersönlich, wie das  Bild unten rechts belegt.

40-Jahre-Weisshaus-1

Vom Weisshaus Gasthaus zum Weisshaus Grenzkiosk

1933 traf das florierende Gasthaus ein schwerer Schlag: Deutschland führte die „1.000 Mark Sperre“ ein, die besagte, dass jeder Deutsche beim Grenzübertritt nach Österreich 1.000 Reichsmark zu zahlen hatte. Fortan blieben die Deutschen dem Weisshaus fern. Von diesem wirtschaftlichen Einbruch konnte sich das Gasthaus nie wirklich erholen und nach einigen schwierigen Jahrzenten wurde es dann Anfang der 60er geschlossen.
Wenn auch das Gasthaus nicht mehr aktiv war, Hochprozentiges gab es in der Folgezeit im Weisshaus dennoch zu kaufen. In einem kleinen Holzkiosk gegenüber des ehemaligen Wirtshauses konnten sich Durchreisende beim Grenzübertritt mit Süßigkeiten, Snacks und Souvenirs eindecken - am beliebtesten waren natürlich die flüssigen Souvenirs aus den Brennereien der Region. 1981 begann dann die „Ära Osler“ im Weisshaus. Josef und Annemarie Osler übernahmen den kleinen Kiosk und bauten nach und nach das hochprozentige Souvenir-Sortiment immer weiter aus.

40-Jahre-Weisshaus-2

Erst Kiosk, dann Ladengeschäft

Die Geschäfte im Kiosk florierten, auch nachdem die Zollstation in Weisshaus geschlossen wurde und da die kleine Holzhütte für das zunehmend größer werdende Sortiment längst zu eng geworden war, ersetzte die Familie Osler 1997 die Hütte mit dem deutlich größeren Ladengeschäft, wie es noch heute besteht. Die Regale im Geschäft füllten sich rasch mit einer immer größeren Auswahl an Schnäpsen aus der Region, hinzu kamen internationale Spirituosen wie Whisky, Cognac, Grappa und Rum und der Weisshaus Shop wurde in der Region bekannt als Spezialist für’s Hochprozentige.
2011 erhielt das Ehepaar Osler Verstärkung von ihrem Sohn Andreas und seiner Frau Carla, die bald darauf den Weisshaus Online Shop ins Leben riefen. Das Sortiment wurde weiter ausgebaut, mittlerweile füllten mehr als 1.000 verschiedene Spirituosensorten die Lagerräume des Ladengeschäfts – und verdrängten auch die Autos der Familie Osler aus der Doppelgarage, die kurzerhand ebenfalls zum Lager umfunktioniert wurde.

40-Jahre-Weisshaus-3

Mehr Platz, mehr Schnaps, mehr Weisshaus

Der Weisshaus Online Shop entwickelte sich hervorragend. Mit der steigenden Anzahl an Paketen wurde auch das Weisshaus Team von Jahr zu Jahr immer größer – und auch das Sortiment wuchs sukzessive an. Mittlerweile waren auch die Gänge, das Treppenhaus und sämtliche Kellerräume im Ladengeschäft zum Lager geworden. Das Weisshaus platzte schier aus den Nähten.

40-Jahre-Weisshaus-4
   
2017 wurde daher das neue Weisshaus Logistikzentrum direkt nebenan gebaut. Während die Flaschen vorher auf 300 m² Platz finden mussten, standen jetzt stolze 1.800 m² Fläche zur Verfügung. Das Weisshaus Team war mittlerweile auf rund 30 Mitarbeiter angewachsen, das Sortiment auf über 3.000 verschiedene Sorten und die Anzahl an Paketen, die täglich das kleine Örtchen Weisshaus verließen wurden rasend schnell immer mehr.
Seit einigen Jahren nun dürfen wir uns stolz den Titel des größten Online Händlers für Premium Spirituosen in Österreich auf die Fahnen schreiben. Und auch in Deutschland konnte sich der Weisshaus Shop einen Namen machen: bereits das zweite Mal in Folge wurden wir vom Handelsblatt dieses Jahr zum besten Spirituosen Online Shop Deutschlands gekürt.

40-Jahre-Weisshaus-5
 
Mittlerweile ist das Weisshaus Team auf 40 Mitarbeiter angewachsen und wir sind aktuell dabei unser Team erneut zu erweitern. Denn auch in Zukunft haben wir noch viel vor!

40-Jahre-Weisshaus-6