Für ein perfektes Shoppingerlebnis nutzen Sie bitte unsere mobil optimierte Version   zum mobilen shop
  • -10% auf alle Whiskys & und Rums bis Sonntag
Angebote in:
Versandkostenfrei ab 150€ Lieferung binnen max. 3 Werktagen Prämien ab 200€

Kollwentz Pinot Noir Dürr 2013 13,5% vol. 0,75l

Kollwentz Pinot Noir Dürr 2013 13,5% vol. 0,75l
41,90 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 1 l = 55,87 € 2
  • 0.75 l
  • Sofort lieferbar 1-3 Werktage
  • A5003301
  • Kollwentz
  • Jahrgang 2013
  • Burgenland
LebensmittelkennzeichnungL. Derksen & Co GmbH
Senefelderstraße 4
2100 Leobendorf
Österreich
Ein leuchtend Roter Burgenländer mit Finesse. Hersteller: Weingut Kollwentz Land:... mehr

Kollwentz Pinot Noir Dürr 2013 13,5% vol. 0,75l

Ein leuchtend Roter Burgenländer mit Finesse.

Hersteller: Weingut Kollwentz

Land: Österreich

Region: Burgenland / Riede Dürr am Leithagebirge

Boden: sandig-lehmiger Muschelkalkboden

Kategorie: Rotwein

Rebsorte: Pinot Noir

Jahrgang: 2013

Ausbau: in Barriques

Verschluss: Naturkork

Farbe: Karmesinrot glänzend

Nase: blaue Beeren, kühler Eukalyptus, Zitrusfrüchte und erdige Noten.

Gaumen: dichter, saftiger Körper mit leichtem Rauchton, Blaubeeren, Zwetschken, ausgesprochen griffigem Säurespiel und kraftvollem Tanningerüst.

Finish: langer, würziger Abgang.

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Interessantes

Das Weingut Kollwentz

Alt und oho! Das Weingut am burgenländischen Neusiedlersee gibt es – belegt durch kirchliche Chroniken – bereits seit 1775. Bekanntheit erlangte das Weingut vor allem ab den Siebziger Jahren durch Anton Kollwentz, der entgegen des „Mainstreams“ einige Innovationen in seinen Weinkellern einführte: wie trockene Weißweine oder Zweigelt-Weine für den anspruchsvollen Gaumen. Ferner führte er die Barrique-Reifung in französischen Eichenfässern ein und bestückte als erster Österreichischer Winzer (Anfang der Achtziger) seine Weinberge mit der Cabernet Sauvignon.
Das Weingut Kollwentz, mittlerweile unter der Leitung von Andi Kollwentz (des Sohnes) verfügt über etwa 22 Hektar Weinberge von denen 2/3 mit roten Reben bestockt sind. Die Weinberge des Familienunternehmens werden übrigens nicht bewässert. Dadurch wurzeln die Rebstöcke gezwungener Maßen wesentlich tiefer.

Das Weinjahr 2013 im Burgenland

Anspruchsvoll, intensiv.... das sind so die ersten Gedanken die die burgenländischen Winzer mit dem Jahr 2013 assoziieren. Der Austrieb der Reben wurde aufgrund des beständig eher kalten Vorjahreswinters etwas nach hinten verlegt (ca. 2 Wochen). Markante Frostschäden traten im Frühjahr allerdings nicht auf. Der Sommer brachte Hitze mit und zwar satt. Diese heiße Trockenperiode zwang die Winzer (vor allem in jungen Weinbergen oder in Arealen mit geringer Wasserspeicherkapazität) zu Bewässerungsmaßnahmen. Erst gegen Ende August entspannten die heiß ersehnten Regenfälle die Situation. Die Ernte konnte witterungsbedingt stressfrei und in aller Ruhe stattfinden. Die roten Burgenländer weisen allesamt ein kraftvolles Tanningerüst, dichte Würznoten und ein tiefes Fruchtspiel auf.

 

Pimpel Zweigelt Selektion 2013 0,75l 13,5% vol. Pimpel Zweigelt Selektion 2013 0,75l 13,5% vol.
ab 14,00 €
1 l = 18,67 € 2
(1)
Pimpel Haidacker 2016 14% vol. 0,75l Pimpel Haidacker 2016 14% vol. 0,75l
9,90 €
1 l = 13,20 € 2
(4)
Pimpel Optime 2016 14,4% vol. 0,75l Pimpel Optime 2016 14,4% vol. 0,75l
19,90 €
1 l = 26,53 € 2
(6)
Pimpel Rubin Carnuntum 2016 13,5% vol. 0,75l Pimpel Rubin Carnuntum 2016 13,5% vol. 0,75l
9,90 €
1 l = 13,20 € 2
(5)
Wendelin St. Laurent 2015 13% vol. 0,75l Wendelin St. Laurent 2015 13% vol. 0,75l
5,95 €
1 l = 7,93 € 2
(6)
Zuletzt angesehene Artikel