Pol Roger Cuvée Sir Winston Churchill Vintage 2009 Champagner 12,5% vol. 0,75l

179,90 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 1 l = 239,87 € 2
  • 0.75 l
  • A5003148
  • Pol Roger
LebensmittelkennzeichnungMoet Hennessy Österreich GmbH
Franz-Josefs-Kai 47
1010 Wien
Österreich
Millésime 2009 ist eine Cuvée des Champagnerhauses Pol Roger und wurde Sir Winston... mehr

Pol Roger Cuvée Sir Winston Churchill Vintage 2009 Champagner 12,5% vol. 0,75l

Millésime 2009 ist eine Cuvée des Champagnerhauses Pol Roger und wurde Sir Winston Churchill gewidmet. Seines Zeichens berühmter Staatsmann und ein Connaisseur der art-de-vie, der Kunst genussvoll zu Leben. Man sagt, dass Mr. Churchill zu den Stammkunden des Maison Pol Roger zählte.

Weingut: Pol Roger

Kellermeister: Dominique Petit

Rebsorten: Pinot Noir und Chardonnay

Gärung: 2 Gärungsvorgänge, Einmal über 24 Stunden in Edelstahltanks bei 6 Grad Celsius, anschließend in den Reifekellern in der Flasche bei unter 18 Grad Celsius.

Verschluss: Naturkork

Teint: glänzendes goldgelb mit weißem Schimmer

Nase: frische, gelbe Früchte (Marillen, Äpfel und Birnen), feiner floraler Teint und würzige Düfte nach Mandeln und Nüssen.

Gaumen: trockene Textur mit erlesener Perlage, fein nuancierte Fruchtnoten harmonieren par excellence mit seiner filigranen Tanninstruktur, die mit einer verspielten Leichtigkeit fast schwebend über die Zunge tanzt.

Finish: sehr langer, finessenreicher und kraftvoller Nachklang mit einer Spur jodiertem Salz.

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Interessantes

Das Haus Champagne Pol Roger existiert mittlerweile in der 5. Generation und wurde 1849 in Épernay gegründet. Mittlerweile verfügt das Champagnerhaus über 92 Hektar eigene Anbauflächen und kooperiert sehr eng mit regionalen Weinbauern um sich die besten Trauben jeder Ernte zu sichern. Pol Roger produziert jährlich etwa 1 ½ Millionen Liter Schaumwein. Die berühmteste Marke ist eben diese dem britischen Staatsmann Churchill gewidmete Cuvée die es seit 1975 gibt.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Zuletzt angesehene Artikel