Für ein perfektes Shoppingerlebnis nutzen Sie bitte unsere mobil optimierte Version   zum mobilen shop
  • Noch bis Sonntag!
Angebote in:

Versandkostenfrei ab 50 €

Versandkostenfrei ab 150€ Lieferung binnen max. 3 Werktagen Prämien ab 200€

Pow-wow Botanical Rye Whiskey 45% vol. 0,70l

Pow-wow Botanical Rye Whiskey 45% vol. 0,70l
39,90 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 1 l = 57,00 € 2
  • 0.7 l
  • Sofort lieferbar 1-3 Werktage
  • A5001699
  • Pow-wow
  • USA
LebensmittelkennzeichnungSierra Madre GmbH
Rohrstrasse 15
58093 Hagen
Deutschland
Eine “Zusammenkunft” (so die Übersetzung von pow-wow) verschiedener Botanicals, auf Basis eines... mehr

Pow-wow Botanical Rye Whiskey 45% vol. 0,70l

Eine “Zusammenkunft” (so die Übersetzung von pow-wow) verschiedener Botanicals, auf Basis eines Roggen-Whiskeys.

Kräuter und Gewürze wie Orangenschalen und Safran mazerieren dabei – ähnlich wie bei einem Gin - für eine lange Zeitspanne in einem Whiskey.

Nase: Orangen im Vordergrund, begleitet von Roggen, Karamell und einer hintergründigen Würze von Eiche, Anis und Nelken .

Gaumen: Roggen mit Orangen und einem Explosion von Gewürzen wie Zimt, Saffran, Tabak, Eiche und Nelken mit einer sanft entschwindenden Hitze gegen Ende.

Finish: mittellanger, leichter und würze-dominierter Abgang.

Interessantes
Als Rye Whiskey werden üblicherweise Destillate aus einer Misch-Maische aus Roggen, Weizen, Mais und Gerste bezeichnet. Der Pow-wow weist einen 5%igen Anteil an Gerstenmalz und einen sage und schreibe 95%igen Anteil an Roggen auf.
Nach Der Gärung wird die Maische destilliert. Das Destillat wird dann mindestens 3 Jahre in Eichenfässern gelagert. Nun dürfte sich das Destillat Whisk(e)y nennen und könnte abgefüllt werden.
Hier setzt Modern Spirits mit dem Pow-wow nun an und mazeriert die Botanicals nach der Fassreifung im Whiskey und verfeinert ihn damit um die Geschmacksnuancen von Orangen und Safran. (Dabei wird auf die Zugabe künstlicher Zusatzstoffe vollständig verzichtet). Die Abfüllung des mit den Botanicals aromatisierten Whiskeys erfolgt im Anschluss ohne weitere Destillitation.

 

Zuletzt angesehene Artikel