0 Tage
0 Stunden
0 Minuten
0 Sekunden
0 Tage
0 Stunden
0 Minuten
0 Sekunden
Ab Freitag: Versandkostenfrei ab 50€ Bestellwert

Veuve Clicquot Brut Champagner 12% vol. 0,75l Geschenkkarton

Veuve Clicquot Brut Champagner 12% vol. 0,75l Geschenkkarton
Veuve Clicquot Brut Champagner 12% vol. 0,75l Geschenkkarton
    360°
49,90 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandgewicht: 1.73 Kg

  • 1 l = 66,53 € 2
  • 0.75 l
  • A5003152
  • Veuve Cliquot Ponsardin
  • Frankreich
LebensmittelkennzeichnungMoet Hennessy Österreich GmbH
Franz-Josefs-Kai 47
1010 Wien
Österreich

Veuve Clicquot Brut Champagner 12% vol. 0,75l Geschenkkarton

DER Veuve Clicquot Champagner schlechthin. Yellow Label ist eine Cuvée aus bis zu 60 Crus der Champagne. Zu den einzelnen Reben der Assemblage gesellt sich (je nach Bedarf) ein Anteil von bis zu 45% Reserve Weinen hinzu. Diese werden separat gelagert um ihren jeweiligen Charakter zu erhalten.

Weingut: Veuve Clicquot
Kellermeister: Didier Mariotti 
Rebsorten: etwa 55% Pinot Noir, bis zu 22% Meunier und bis 33% Chardonnay je nach Qualität.
Verschluss: Naturkork
Farbe: hellglänzendes Gelb mit zarten Grünreflexen

Tasting Notes

  • Nase: äußerst fruchtig und frisch, mit hellen Früchten (Mirabellen und Birnen) und zartem Vanilleanklang, getragen von Brioche und einer nussigen Note
  • Gaumen: im Entrée lebhaft, mit weißen Früchten, darauf folgen cremige Vanillenoten, getrocknete Weinbeeren und Biskuitnoten
  • Finish: langer, finessenreicher und nachhaltiger Ausklang

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Veuve Clicquot Brut: ein Champagner zum genießen

Es gibt so viele besondere Momente im Leben: die Hochzeitsfeier, die Geburt des Enkelkindes, der erfolgreiche Studiums-Abschluss, der langersehnte Traumjob, das neue Eigenheim…Und für solche Momente sollte es auch ein entsprechender Schaumwein sein. Der Veuve Clicquot Brut ist ein Champagner Klassiker, ein fruchtig-prickelnder Genuss, der genau für diese besonderen Momente griffbereit sein sollte.

Wo Innovationsgeist gelebt wird

Wenn aus Hingabe, aus dem Bestreben nach Luxus und Wohlstand und aus überzeugtem Unternehmergeist etwas Erfolgreiches entstanden ist, dann definitiv im Hause Veuve Clicquot. Es ist weltweit der Inbegriff von Champagner und hätte es das Unternehmen nicht gegeben, wäre Champagner nicht das, was es heute ist. Gegründet wurde das Maison Veuve Clicquot 1772 vom Bankier Philippe Clicquot. Man baute auf den vorhandenen Bestand an Weingütern auf und entwickelte sich vom Weinproduzenten zum Schaumwein-Mogul. Von 1805 bis 1841 hatte Madame Barbe-Nicole Clicquot-Ponsardin, Witwe des einstigen Firmen-Mitbegründers, die Unternehmensleitung inne und verhalf Veuve Clicquot zum Welterfolg. Madame Clicquot, eine der ersten weiblichen Unternehmerinnen des frühen 19. Jahrhunderts,  zeigt sie ein erstaunliches Maß an Weitblick. Sie bringt 1810 den ersten Jahrgangschampagner der Region heraus. Weitblick bewies die Grande Dame ebenfalls mit dem Versand von über 10.000 Flaschen an den russischen Zarenhof, die dort mit wahren Jubelstürmen empfangen wurden. Damit nicht genug erfindet die innovationsfreudige Madame Clicquot 1816 den sogenannten Rütteltisch, der besonders klare Weine hervorbringt - ein Verfahren das bis zum heutigen Tag Anwendung findet.
Mittlerweile verfügt das Maison Veuve Clicquot über 393 Hektar Land und einen weitläufigen Kreidekeller zur Lagerung der Champagner. Bei diesem Keller handelt es sich um regelrechte Katakomben in den Saint-Nicaise-Hügeln mit einer Gesamtlänge von über 24 Kilometern.

Veuve Clicquot Brut: Tradition und Leidenschaft, die man schmeckt

Optisch kennten ihn sicherlich schon viele, den beliebten Champagner Veuve Clicquot Brut. Das leuchtend gelbe Label auf der dunklen Flasche ist ja auch schlichtweg nicht zu übersehen. Den optischen Eindruck ihres Edel-Getränkes haben sich die Verantwortlichen im Hause Veuve Clicquot sogar 1877 rechtlich schützen lassen. Ja, schon immer war der Champagner aus dem traditionsreichen und so geschichtsträchtigen Unternehmen etwas Besonderes. Der Klassiker, die Veuve Clicquot Brut, ist ein vom Kellermeister fein abgestimmter Perlweingenuss, der aus bis zu 50 verschiedenen Lagen besteht. Lagen beschreibt ein Weinanbaugebiet, und davon hat das Hause Veuve Clicquot reichlich. Pinot Noire, Chardonnay und Pinot Meunier bilden den Grundstock für die Veuve Clicquot Brut. Zusammen mit teilweise bis zu sechs Jahre alten Reserveweinen entsteht so Jahr für Jahr die Gaumenfreude in der Yellow-Label-Flasche. Empfohlen wird der Trinkgenuss bei einer Temperatur zwischen acht und zehn Grad Celsius. Und wer den Edel-Champagner gerne zu einem guten Essen reichen möchte, der serviert am besten Fisch und Meeresfrüchte, leichte Cracker oder Pastagerichte.

Die aktuellste(n) 8 Kundenbewertung(en) für "Veuve Clicquot Brut Champagner 12% vol. 0,75l Geschenkkarton"
Exzellent 4,5 / 5
Berechnet aus 8 Kundenrezensionen
  =  1 Bewertung(en)
  =  6 Bewertung(en)
  =  1 Bewertung(en)
28.09.2022

Mein Lieblingschampagne!

22.08.2022

Gut

17.01.2022

Stangenwaren Schampus mit klangvollen Namen der zum Champagnertrinken reicht und für Tradition steht. Preiswertes Understatement. Etikett eleganter als vom gleichklassigen Moët. Erkennbare Exklusivität mit kräftigem Korkenknall.
Geschmacklich genießbar und gut.
Gehört in jeden Kühlschrank.

19.10.2021

Ohne wenn und aber, ist Veuve Cliquot meine Lieblingschampagne!

27.05.2021

Angenehme Frauengetränk

13.04.2021

*****

17.12.2018

Perfekt

08.08.2018

berufliches Geschenk - ist gut angekommen.

Wir arbeiten mit der unabhängigen Online-Bewertungsdienste-Anbieterin eKomi Holding GmbH zusammen, um von Unternehmern und Verbrauchern Bewertungen der von uns angebotenen Waren und Dienstleistungen zu generieren und auf unseren Webseiten zu veröffentlichen. Wir stellen sicher, dass die von uns veröffentlichten Bewertungen von Verbrauchern stammen, die unsere Waren oder Dienstleistungen tatsächlich genutzt oder erworben haben. Dies geschieht, indem nur solche Verbraucher einen Bewertungslink erhalten oder bei der eKomi Holding GmbH anfordern können, die die bewerteten Waren oder Dienstleistungen auch tatsächlich bei uns erworben oder bestellt haben. Veröffentlichen wir Bewertungen, denen kein Erwerb einer Ware oder keine Bestellung einer Dienstleistung bei uns zugrunde liegt, weisen wir darauf ausdrücklich hin. Weitere Informationen über das Vertragsverhältnis zwischen uns und der eKomi Holding GmbH und über die im Verhältnis zwischen den Bewertern und der eKomi Holding GmbH geltenden Regeln über die Abgabe von Bewertungen und den Umgang mit den Bewertungen (z.B. nach welchen Kriterien Bewertungen aussortiert werden und ob alle Bewertungen – positive wie negative – veröffentlicht werden) sind unter https://www.ekomi.de/de/agb/ (AGB) und unter https://www.ekomi.de/de/kommunikationsregeln/ (Kommunikationsregeln) abrufbar.
Zuletzt angesehene Artikel