0 Tage
0 Stunden
0 Minuten
0 Sekunden
Versandkostenfrei ab 50€ Bestellwert
Nur bis einschließlich Sonntag!

Tarquin's

Der Tarquin’s Gin wurde nach seinem Gründer Tarquin Leadbetter benannt, der sich bereits im Alter von 23 Jahren dem Destillerien widmete. Hergestellt werden die Gins mithilfe von alten und neuen Destilliermethoden, woraus sich einzigartige Kreationen ergeben.

Weiterlesen
Filter schließen
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Tarquin's Dry Gin 42% vol. 0,70l Tarquin's Dry Gin 42% vol. 0,70l
24,90 €
1 l = 35,57 € 2

Derzeit nicht lieferbar

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandgewicht: 1.29 Kg
LebensmittelkennzeichnungVienna Diplomatic & Distribution GmbH
Landstraßer Hauptstraße 71/2
1030 Wien
Österreich
Tarquin's Rhubarb & Raspberry Gin 38% vol. 0,70l Tarquin's Rhubarb & Raspberry Gin 38% vol. 0,70l
32,90 €
1 l = 47,00 € 2

Sofort lieferbar 1-3 Werktage

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandgewicht: 1.34 Kg
LebensmittelkennzeichnungVienna Diplomatic & Distribution GmbH
Landstraßer Hauptstraße 71/2
1030 Wien
Österreich
Tarquin's Strawberry & Lime Gin 38% vol. 0,70l
Tarquin's Strawberry & Lime Gin 38% vol. 0,70l
32,90 €
1 l = 47,00 € 2

Sofort lieferbar 1-3 Werktage

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandgewicht: 1.33 Kg
LebensmittelkennzeichnungVienna Diplomatic & Distribution GmbH
Landstraßer Hauptstraße 71/2
1030 Wien
Österreich
Tarquin's Cornish Pastis Liqueur 42% vol. 0,70l
Tarquin's Cornish Pastis Liqueur 42% vol. 0,70l
28,90 €
1 l = 41,29 € 2

Sofort lieferbar 1-3 Werktage

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandgewicht: 1.31 Kg
LebensmittelkennzeichnungVienna Diplomatic & Distribution GmbH
Landstraßer Hauptstraße 71/2
1030 Wien
Österreich

Die Geschichte des Tarquin’s Cornish Gins

Mit 23 Jahren erkannte der Erfinder des Tarquin’s Gin – Tarquin Leadbetter -, dass er irgendwo falsch abgebogen sein musste. In Paris war er zum klassischen Küchenchef ausgebildet worden, trotzdem fand er sich - inmitten der Londoner City - hinter einem Schreibtisch wieder. Genau dort, wo er niemals landen wollte. Ohne einen Zukunftsplan kündigte der 23-Jährige und suchte nach einer Tätigkeit, die sein Herz höher schlagen ließ. Obwohl der junge Mann keinerlei Erfahrung in der Destillation aufweisen konnte, verliebte er sich gerade in diese Beschäftigung. Also sammelte er alles Wissen an, das er in die Finger bekommen konnte. Probierte, scheiterte und versuchte es erneut. Im Laufe dieser Zeit legte Tarquin eine umfangreiche Bibliothek von Geschmacksrichtungen an und entwickelte über 100 verschiedene Gin-Probechargen. Schließlich fand er die perfekte Mischung. Aus 12 Botanicals kreierte Tarquin seinen ganz eigenen Gin und teilte ihn mit der Welt.

Tarquin‘s Gin: Die Herstellung

Die erste Destillerie in Cornwall braucht natürlich auch eine einzigartige Herstellungstechnik. Dafür verschmelzt Tarquin Leadbetter alte und neue Destilliermethoden miteinander und kreiert daraus etwas ganz Neues. Wie der Tarquin’s Gin hergestellt wird, erklären wir Ihnen hier Schritt für Schritt:

  1. Auswahl der Botanicals: Der Chefdestillateur und damit auch Gründer der Brennerei wählt persönlich die Botanicals für den Tarquin’s Gin per Hand aus. Diese werden dann einem neutralen Getreidebrand hinzugefügt und werden dort für 12 Stunden in Pot Stills mazeriert.
  2. Die Brennblasen anheizen: Die Southwestern Distillery heizt die Brennblase nach einer traditionellen Destillationstechnik an. Dafür wird die kupferne Brennblase über einer direkten, offenen Flamme angeheizt, während der Deckel des Brennapparats mit Brotteig versiegelt wird.
  3. Das Herz des Destillats herausfiltern: Nur aus dem Herzstück des Destillats kann der Tarquin’s Gin entstehen. Deshalb werden der Vor- und Nachlauf nach Geruch und Geschmack beurteilt, um den perfekten Schnitt zu finden.
  4. Den Alkoholgehalt des Destillats bestimmen: Um den gewünschten Alkoholgehalt zu erreichen, wird das Destillat mit reinstem britischem Wasser vermengt.
  5. Abfüllen, etikettieren, signieren und versiegeln: Nach diesen Stationen erreicht der Gin endlich das Stadium, in dem er abgefüllt werden kann. Dies geschieht von Hand, wonach die Flasche – ebenfalls von Hand – etikettiert, signiert und mit Wachs versiegelt wird. Ein Siegel on top ist der krönende Abschluss für den Tarquin’s Gin, der sich nun auf den Weg zum Genießer macht.

Tarquin’s Gin – Cocktail-Tipp

Cornish Blackberry Mule

Zutaten:

Zubereitung: Nehmen Sie ein High-Ball-Glas zur Hand und füllen es mit Eis. Fügen Sie den Tarquin’s Blackberry Gin und den Limettensaft hinzu, rühren kurz um und füllen das Glas mit Ginger Ale auf. Ein letztes Mal umrühren, mit Minze und Brombeeren garnieren.

Tarquin’s Cornish Orchard

Zutaten:

Zubereitung: Alle Zutaten – bis auf das Ginger Ale – in einen Cocktailshaker mit Eis geben. Ungefähr 30 Sekunden lang gut durschütteln und doppelt in ein High-Ball-Glas abseihen. Das Glas mit Ginger Ale auffüllen, den Drink umrühren und mit einer frischen Apfelscheibe, einer Zimtstange und einem Thymian-Zweig garnieren.

Pastis Spiked Hot Chocolate

Zutaten:

  • 25ml Tarquin’s Cornish Pastis Liqueur
  • 200ml frische Milch
  • 3 Teelöffel Kakaopulver
  • 1 Zimtstange
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • Zartbitterschokoladeraspel
  • ½ Teelöffel geriebene Muskatnuss

Zubereitung: Geben Sie Milch, Kakaopulver, Muskatnuss, die Zimtstange und das Vanilleextrakt in eine Pfanne. Rühren Sie alles gut um und erhitzen den Topf bei mittlerer Temperatur, bis der Inhalt leicht köchelt. Daraufhin geben Sie den Pastis hinzu und nehmen einen Stabmixeer oder Schneebesen zur Hand. Wenn die Flüssigkeit mit Schaum gekrönt ist, gießen Sie sie – durch ein Sieb – in einen Becher. Nun frische Muskatnuss darüber reiben und mit Zartbitterschokoladenraspeln bestreuen.

 AdobeStock_162749365_klein

Zuletzt angesehene Artikel