0 Tage
0 Stunden
0 Minuten
0 Sekunden
0 Tage
0 Stunden
0 Minuten
0 Sekunden
  ab Freitag: Versandkostenfrei ab 50 €

Blackwell Fine Jamaican Rum 40% vol. 0,70l

Blackwell Fine Jamaican Rum 40% vol. 0,70l
18,90 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 1 l = 27,00 € 2
  • 0.7 l
  • A5007072
  • Blackwell
  • Jamaica
LebensmittelkennzeichnungS.N.C. P. FRAPIN & CIE
Rue Pierre Frapin CS 40101
16130 Segonzac
Frankreich

Blackwell Fine Jamaican Rum 40% vol. 0,70l

Jamaikanische Sinnlichkeit und Idylle sind lediglich Synonyme für den edlen Blackwell Fine Jamaican Rum. Chris Blackwell, ein gebürtiger Jamaikaner, produziert nach dem überlieferten Rezept seiner Familie den hochwertigen Rum, welcher hinter dem bananengelben Etikett schlummert. Seit 1625 ist die Blackwell Familie als Exporteur von Kokosnüssen, Bananen und natürlich auch Rum bekannt. So ist es nicht verwunderlich, dass der schwarzgoldene Tropfen mit seinem vollmundigen, exotischen Geschmack Rumliebhaber rund um den Globus verzückt. Dazu ist der Blackwell Fine Jamaican Rum noch ein echter Geheimtipp für jeden James Bond Fan. Der Gaumenschmeichler wurde nämlich am Set des neuesten Kinohits „No Time To Die“ serviert.

Tasting Notes

  • Nase: Exotische Früchte und Gewürze, gepaart mit Aromen nach Toffee- und Kaffee.
  • Gaumen: Rauchige Noten treffen auf süße Schokolade, Orangen und Muskat.
  • Finish: langanhaltend, süß und würzig

Blackwell Fine Jamaican Rum - Chris Blackwell und Reggae

Wem der Name „Chris Blackwell“ jetzt noch anderweitig bekannt vorkommt, der hat ein gutes Gedächtnis. Der Rumhersteller ist nämlich nicht nur für sein exotisches Erzeugnis bekannt, sondern unter anderem wegen seinem Platz in der Rock & Roll Hall of Fame. Dank Chris Blackwell wurde Jamaica nämlich zum musikalischen Zentrum – vor allem im Bereich Reggae. Unter seinem Label „Island Records“ arbeitete er mit Größen wie U2, The Cranberries und Bob Marley zusammen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr