Für ein perfektes Shoppingerlebnis nutzen Sie bitte unsere mobil optimierte Version   zum mobilen shop
  • Ab Freitag 0 Uhr:
  • Versandkostenfrei ab 50 € Einkaufswert!
Angebote in:
  • Passende Produkte
  • {{{name}}} {{attributes.articleNr}}

Cardenal Mendoza Angelus Liquor 40% vol. 0,70l

26,90 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 1 l = 38,43 € 2
  • 0.7 l
  • Sofort lieferbar 1-3 Werktage
  • A5003947
  • Cardenal Mendoza
LebensmittelkennzeichnungHaromex Development GmbH
Weihersfeld 45
41379 Brüggen
Deutschland
Der beliebte Klassiker, der Cardenal Mendoza Brandy, verfeinert mit Früchten und Gewürzen.... mehr

Cardenal Mendoza Angelus Liquor 40% vol. 0,70l

Der beliebte Klassiker, der Cardenal Mendoza Brandy, verfeinert mit Früchten und Gewürzen. Heraus kommt ein fruchtig-süßes Likörerlebnis das Engelsflügeln gleich die Zunge streichelt. Der Brandy Likör wird mit einer Mischung aus Orangen- und Bitterorangenschalen hergestellt, der man zusätzlich noch ein paar extra Würze beigibt.

Nase: feine, facettenreiche Düfte voller Frucht, begleitet von hauchfeinen Würznoten und einer Prise Blütenduft.

Gaumen: vollmundiger, fruchtig-frischer Körper mit dichten Zitrusnoten, sanften Röstnoten, delikaten, bitter-süßen Nuancen und filigranen Gewürz Akzenten.

Finish: langer, fruchtgetragener und süßer Ausklang.

Unsere Empfehlung: für die kalte Jahreszeit einfach ein wenig Honig und – je nach Gusto – das ein oder andere Gewürz dazu geben und bei Zimmertemperatur genießen. Für die heiße Jahreszeit einfach auf Eis oder im Cocktail genießen.

Enthält Farbstoffe

Interessantes

Am Anfang des Likörs standen verschiedene Experimente des Kellermeisters von Sanchez Romate. Er nahm den hauseigenen Brandy und gab unter anderem die vor Ort wachsenden Orangen und Bitterorangen hinein. Dazu noch ein paar zusätzliche Botanicals und schon durfte ein ausgewählter Kreis von „Versuchskaninchen“ sein Ergebnis verkosten. Die Probanden zeigten sich dermaßen begeistert, dass einer weltweiten Veröffentlichung des vielseitig einsetzbaren Likörs nichts mehr im Wege stand.

 

Zuletzt angesehene Artikel