Rochelt Schwarzer Holunder 52% vol. 0,10l Flachmann
 
 
 
https://www.weisshaus.de/media/image/thumbnail/t-40CB0E0E6A96A8F3D004FBBD1111C1D059ef47c93ec22_57x57.jpg https://www.weisshaus.de/media/image/thumbnail/t-FDAD33560A0E7E46E080E5283560E6A259ef47c9c53b0_57x57.jpg
https://www.weisshaus.de/media/image/thumbnail/t-40CB0E0E6A96A8F3D004FBBD1111C1D059ef47c93ec22_720x600.jpg https://www.weisshaus.de/media/image/thumbnail/t-FDAD33560A0E7E46E080E5283560E6A259ef47c9c53b0_720x600.jpg

Rochelt Schwarzer Holunder 52% vol. 0,10l Flachmann

Rochelt
Star Rating(1)
Bestell-Nr.: A5001018
D Sofort lieferbar
Lieferfrist: 1-3 Werktage³
  • Besonderheiten: Jahrgangsbrand
  • Herkunft: Tirol
  • Inhalt: 0,35
  • Preisgruppe: 50 - 100 €
  • Hersteller: Rochelt
aLebensmittelkennzeichnungBrennerei Rochelt GmbH
Innstraße 2
6122 Fritzens
Österreich
59,00 € *
Inhalt:0,35 l
Grundpreis:1 l = 168,57 € 2


 

Rochelt Schwarzer Holunder 52% vol. 0,10l Flachmann

Die Holderbeeren für den Schwarzen Holunderbrand von Rochelt stammen allesamt aus Niederösterreich. Direkt nach der Ernte, werden die schwarzglänzenden Beeren vor Ort beim jeweiligen Obstbauern eingemaischt. Nach Abschluss der natürlichen Vergärung wird die Maische zu Rochelt nach Tirol transportiert und dort zweimal im Kupferkessel gebrannt. Und zwar äußerst behutsam. Für den weiteren Reifeprozess des Destillates wird nur das Herz- der Mittelbrand – weiter verwendet. Diese kommen in offene Glasballons und werden dort acht lange Jahre ausgebaut. Für einen Liter Edelbrand benötig man bei Rochelt bis zu 55 Kilogramm der saftig-würzigen Beeren.

Nase: dunkle Beerenfrüchte, mit dichten Würzdüften und Waldnoten.

Gaumen: packende, fruchtgeladene Textur, mit kraftvoller Würze, cremiger Schokolade, delikaten Bitternoten und pikantem Charakter.

Finish: langer saftig-würziger Ausklang.

Interessantes
Der Holunder, Holder oder im Norddeutschen Flieder genannte Strauch ist überall in Mitteleuropa verbreitet. Die Insekten lieben ihn, Säugetiere erfreuen sich an den Beeren und auch die Vögel „fliegen“ auf die sattroten Beeren. Uns dient der Holder natürlich auch als Nahrungsmittelquelle. Sowohl seine Blüten als selbstverständlich auch die Beeren. Roh sollte man die Beeren – trotz ihres verführerischen Teints – nicht verzehren, da sie schwach giftig sind. Aber sobald man die kleinen Vitaminbomben gekocht hat, sind sie in unserer Küche überall einsetzbar. In Zeiten der Rückbesinnung auf Bio färbt man sogar Lebensmittel wie Weine, Süßigkeiten oder Molkereiprodukte mit dem intensiv blutroten Beerensaft ein. Heutzutage werden aber auch wieder Textilien damit eingefärbt. Wer selbst schon mal Holder zubereitet hat und dabei (vor allem im Eifer der Ernte) nicht aufgepasst hat, weiß was wir meinen.

Der Rochelt Glasflachmann ist durch seine nur leichte Wölbung äußerst handlich. Egal ob in der Jackentasche, der Brusttasche oder im Rucksack, der Flachmann passt überall rein. Natürlich ist er wieder befüllbar.

Ursprünglich wurde ein Flachmann vom englischen Landadel während des Achtzehnten Jahrhunderts verwendet. Dort diente das praktische Behältnis als Reisebegleiter für den "Schluck zwischendurch".

Der Rochelt Flachmann wird in einer eigenen Holzkiste verpackt und ist in zehn unterschiedlichen Füllungen erhältlich: Gravensteiner Apfel, Williamsbirne, Wachauer Marille, Mirabelle, Weichsel, Waldhimbeere, Der Inntaler, Schwarzer Holunder, Muskattraube und Quitte.

Kundenbewertungen für
"Rochelt Schwarzer Holunder 52% vol. 0,10l Flachmann"
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 1 Kundenbewertungen)
2015-10-04 21:10:40
großartiges Produkt , erstklassiges kundenservice

a
 

Zuletzt angesehene Artikel

f