Meine Überschrift
0 Tage
0 Stunden
0 Minuten
0 Sekunden
0 Tage
0 Stunden
0 Minuten
0 Sekunden
ab Freitag: Versandkostenfrei ab 50 €

Ingwerlikör

Was Ingwerlikör ausmacht, ist eine enorme Würzigkeit, die aus der Verwendung erlesener Kräuter entsteht. Probieren Sie doch mal unseren Domaine de Canton French Ginger Liqueur oder den Giffard Ginger of the Indies Likör.

Weiterlesen
Filter schließen
 
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Domaine de Canton French Ginger Liqueur 28% vol. 0,70l Domaine de Canton French Ginger Liqueur 28% vol. 0,70l
39,90 €
1 l = 57,00 € 2

Sofort lieferbar 1-3 Werktage

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
LebensmittelkennzeichnungBorco-Marken-Import Matthiesen GmbH & Co KG
Gobergasse 11/1a
1130 Wien
Österreich
Giffard Ginger of the Indies Likör 35% vol. 0,70l Giffard Ginger of the Indies Likör 35% vol. 0,70l
21,90 €
1 l = 31,29 € 2

Sofort lieferbar 1-3 Werktage

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
LebensmittelkennzeichnungBorco-Marken-Import Matthiesen GmbH & Co KG
Gobergasse 11/1a
1130 Wien
Österreich

Die Ingwerknolle und ihre Geschichte

Ingwer wird bereits seit mehr als 4000 Jahren als Heilmittel verwendet. Er gilt seit jeher als wohltuend sowie bekömmlich und fand seinen Weg aus dem asiatischen Raum nach Europa, wo er relativ spät unter anderem für die Zubereitung von Tee oder würzigen Speisen eingesetzt wurde.

So setzen Sie Ihren Ingwerlikör am besten ein

Natürlich können Sie Ingwerlikör pur genießen - er schmeckt sowohl bei Zimmertemperatur als auch auf Eis oder leicht gekühlt direkt aus dem Kühlschrank. Mit etwas Mineralwasser vermischt, entsteht zum Beispiel auch ein erfrischender Drink, der an warmen Tagen für eine kleine Abkühlung sorgt. Viele Ingwerlikör-Fans schwören zudem darauf, Ihre Kuchen- und Eisdesserts mit ihm von der leichten Benetzung bis zur reichlichen Hinzugabe aufzupeppen. Probieren Sie sich mit einem Ingwerlikör einfach kreativ aus. Trinken Sie ihn mit etwas Zitronen- oder Limettensaft oder fügen Sie lediglich Zitronenscheibchen ins Glas hinzu. Mixen Sie einen Longdrink mit Ingwerlikör, Wasser und Wodka, falls es ein wenig stärker sein darf. Oder nutzen Sie den Likör zum Backen, wobei sich besonders Kandis- sowie Rohrzucker und jamaikanischer Rum in Kombination eignen. So erhalten Sie garantiert ein würziges Gebäck oder einen Kuchen mit Pfiff.

Ingwerlikör in vielen Nuancen - welcher ist Ihr Favorit?

Zur Herstellung von Ingwerlikör werden ausgesuchte Ingwerwurzeln zusammen mit Kräutern und Gewürzen verschiedener Art in Alkohol eingelegt und mazeriert. Der daraus entstehende Sud wird mit Cognac vermischt und muss daraufhin nur noch verfeinert werden, wozu beispielsweise Honig, Vanille oder verschiedene Früchte dienen können. Im Endergebnis entstehen wundervolle Liköre mit vielen Facetten, die Ihnen viel Freude bereiten. Hierzu zählt der Domaine de Canton French Ginger Liqueur mit etwas niedriger angesetzten 28%. Wie der Name schon andeutet, stammt dieser Tropfen aus Frankreich. Neben seinen Ingwernoten begeistert der Likör mit Nuancen von Vanille und komplexen Früchten. Ungewöhnlich im Geschmack, aber mit einer großen Fanbase ausgestattet punket der Ingwerlikör mit Zitrusfrische, die angenehm süß abgeht und würzig ausklingt. Farb- und Konservierungsstoffe suchen Sie hier vergebens. Giffard präsentiert mit dem Ginger of the Indies Likör eine mit 35% stärkere Version, in der sich die Handwerkskunst langer Tradition widerspiegelt. Bereits seit mehr als 130 Jahren stellt das Familienunternehmen aus Frankreich Liköre her. Asiatischer Ingwer und Koriander spielen bei diesem Ingwerlikör die Hauptrolle, während weitere samtweiche Noten den Geschmack abrunden. Pikant, fruchtig, aber auch satt und warm - dieser Likör überzeugt mit Variantenreichtum, bei dem jeder Schluck etwas Neues offenbart. Im Ausklang fällt sofort der leicht säuerliche und dennoch delikate Geschmack auf. Diese Ingwerliköre müssen Sie einfach probieren und irgendwann auch mal verschenken, wenn Sie Fans von außergewöhnlichen Spirituosen kennen.

Zuletzt angesehene Artikel