0 Tage
0 Stunden
0 Minuten
0 Sekunden
0 Tage
0 Stunden
0 Minuten
0 Sekunden
  ab Freitag: Versandkostenfrei ab 50 €

Kokoslikör: die süße Verführung mit exotischem Flair

Kokoslikör ist der perfekte Begleiter, um gedanklich in die Ferne zu reisen. Der herrlich süße, exotische Geschmack nimmt einen sofort mit an einen weißen Strand mit Palmen und Meeresrauschen. Begeben Sie sich auf die Reise und probieren Sie einen unserer Topseller wie etwa den Auersthaler Kokos Creme Likör, den Casali Rum-Kokos Cremelikör, den Prinz Rum Coconut Likör, den Belmont Estate Gold Coconut und den Prinz Schoko-Kokos-Haselnuss Cream.

Weiterlesen
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Prinz Rum Coconut Likör 40% vol. 0,50l Prinz Rum Coconut Likör 40% vol. 0,50l
ab 12,20 €
1 l = 24,40 € 2

Sofort lieferbar 1-3 Werktage

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
LebensmittelkennzeichnungFein Brennerei Thomas Prinz GmbH
Ziegelbachstrasse 7
6912 Hörbranz
Österreich
Prinz Schoko-Kokos-Haselnuss Cream 18% vol. 0,50l Prinz Schoko-Kokos-Haselnuss Cream 18% vol. 0,50l
10,20 €
1 l = 20,40 € 2

Sofort lieferbar 1-3 Werktage

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
LebensmittelkennzeichnungFein Brennerei Thomas Prinz GmbH
Ziegelbachstrasse 7
6912 Hörbranz
Österreich
Belmont Estate Gold Coconut 40% vol. 1,0l Belmont Estate Gold Coconut 40% vol. 1,0l
23,90 €

Sofort lieferbar 1-3 Werktage

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
LebensmittelkennzeichnungHaromex Development GmbH
Weihersfeld 45
41379 Brüggen
Deutschland
Casali Rum-Kokos Cremelikör 15% vol. 0,50l Casali Rum-Kokos Cremelikör 15% vol. 0,50l
12,90 €
1 l = 25,80 € 2

Sofort lieferbar 1-3 Werktage

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
LebensmittelkennzeichnungAlt Wiener Schnapsmuseum GmbH
Wilhelmstraße 19-21
1120 Wien
Österreich
Prinz Rum Coconut Likör 40% vol. 0,20l Prinz Rum Coconut Likör 40% vol. 0,20l
7,90 €
1 l = 39,50 € 2

Sofort lieferbar 1-3 Werktage

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
LebensmittelkennzeichnungFein Brennerei Thomas Prinz GmbH
Ziegelbachstrasse 7
6912 Hörbranz
Österreich
Auersthaler Kokos Creme Likör 15% vol. 0,70l Auersthaler Kokos Creme Likör 15% vol. 0,70l
12,99 €
1 l = 18,56 € 2

Sofort lieferbar 1-3 Werktage

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
LebensmittelkennzeichnungHorvath´s Spezereyen Kontor und Lebensmittelproduktion GmbH
Gutenbergstraße 7
2232 Deutsch Wagram
Österreich
Clement Mahina Caribbean Coconut Liqueur 18% vol. 0,70l Clement Mahina Caribbean Coconut Liqueur 18% vol. 0,70l
20,90 €
1 l = 29,86 € 2

Sofort lieferbar 1-3 Werktage

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
LebensmittelkennzeichnungMaison Ferrand
Avenue du Genereal Leclerc 191
78220 Viroflay
Frankreich

Kokoslikör: Mehr Exotik-Feeling geht nicht

Wer bei Kokosnuss nicht an traumhafte Inseln und menschenleere Strände denkt, der macht irgendetwas falsch. Tatsächlich wächst die Kokospalme vorrangig in subtropischen und tropischen Gefilden. Indonesien, die Philippinen und Indien sind weltweit mit Abstand die größten Bewirtschafter von Kokosplantagen. Schon seit Jahrtausenden spielt die Kokospalme im menschlichen Alltag eine bedeutende Rolle. Schließlich ist sei ein echter Allrounder, den man „from nose to tail“ verwenden kann. Das Fruchtfleisch und das Kokoswasser, was für uns mit einem Schuss Rum der Inbegriff von Urlaub ist, stellt eine essenzielle Nährstoffgrundlage dar. Palmwedel und Stamm dienen als Baumaterialien, die Kokosfasern der Schale lassen sich zu Dämmmaterial, Teppichen, Hüten und Körben verarbeiten.

Für die Herstellung von Kokoslikör spielen vor allem das frische und das getrocknete Fruchtfleisch, Kopra genannt, eine wichtige Rolle. Um der Spirituose das volle Aroma der Exotik-Nuss zu geben, gibt es verschiedene Herangehensweisen. Einige Hersteller mazerieren das Kokosfleisch in Neutralalkohol, andere fügen konzentriertes Kokosnussaroma ihrem Destillat zu. Handelt es sich bei dem Kokoslikör hingegen um einen Cremelikör, dann findet häufig die Kokosmilch Verwendung. Im Prinzip besitzt die Kokosnuss keine Milch, sondern eben Kokoswasser und Fruchtfleisch. Doch raspelt und presst man das Fruchtfleisch, erhält man jene milchige Flüssigkeit, die reich ist an Nährstoffen und guten Fetten, verhältnismäßig zuckerarm und einfach nur köstlich. Diese Kokosmilch und der Alkohol, zusammen mit Sahne und weiteren Geschmackskomponenten schaffen dann einen ausgewogenen Kokoslikör.

Theoretisch besteht als drittes auch die Möglichkeit, das Fruchtfleisch direkt in den Destillationsvorgang einzubringen. Es wird in den „Aromakorb“ gehängt, der sich innerhalb der Brennblase befindet. So umströmt der dampfende Alkohol beim Destillieren das Kokosfleisch und nimmt Aromastoffe mit sich. Diese Methode scheint jedoch nicht wirklich eine Rolle zu spielen, wenn es um die kommerzielle Herstellung von Kokoslikör geht. Für den Hobby-Destillateur jedoch ist es sicherlich ein spannendes Experiment.

Von mild bis kräftig: ein Blick in unser Kokoslikör-Sortiment

Kokoslikör gibt es in zwei gängigen Varianten: auf Rum-Basis oder als cremiger Likör. Bei uns finden Sie beides und können sich so bestens auf die nächste Tropen-Party im Garten vorbereiten. Hier einen kleinen Überblick:

  • Prinz Rum Coconut: Nun gut, Österreich ist nicht unbedingt ein Kokospalmen-Land, aber der Kokoslikör von Prinz mit hauseigenen Inländerrum ist es. Denn warum nicht in den Alpen eine kleine Tropenreise wagen. Und mit Schnapsbrennen kennt man sich in den Familienunternehmen Prinz bestens aus. Mit 40 Volumenprozenten Alkohol ist er kein Schwächling, sondern eine karibisch-österreichische Verführung.
  • Belmont Estate Gold Coconut: Ebenfalls ein Kräftiger unter den Kokoslikören. Der wohlgereifte Likör auf Rumbasis kommt mit 40 Volumenprozenten Alkohol daher und lässt auch farblich nicht zwangsläufig die Kokosnuss-Assoziation sprudeln. Gut, vielleicht die Schale der Kokosnuss, denn dieser hochwertige Flavoured Rum erstrahlt in goldenem Braun. Ein original karibischer Drink, mit Rum aus Jamaika und Guyana, der über mehrere Jahre in Holzfässern auf dem Karibikstaat Saint Kitts und Nevis lagern.
  • Clement Mahina Caribbean Coconut Liqueur: Ein echter Karibik-Likör. Von der wunderschönen Insel Martinique stammt dieser ausgewogene Kokoslikör. Einzig drei Zutaten finden sich in der Flasche: frische Kokosnuss, Zuckerrohrsirup und Rum. Letzteren stellt das Traditionsunternehmen Habitation Clément her, welche seit 1887 auf Martinique erstklassigen Rum destilliert.
  • Casali Rum-Kokos Cremelikör: Die perfekte Zugabe zur „karibischen Kaffeetafel“. Die sahnig-süße Kreation vom österreichischen Familienunternehmen Fischer Spirits ist im Prinzip die Rumkugel, umgewandelt in einen Likör. Er ist süß und schokoladig, sahnig und voller Kokosnuss-Aromatik. Ein idealer Begleiter zu Eis und Kuchen, pur auf Eis oder für einen Milchshake.

Kokoslikör: Cocktail Tipp

Man nehme: Einen Cocktail-Shaker (zur Not geht auch ein normaler Mixbecher), vier Zentiliter Kokoslikör, einen Schuss Sahne, eine Ananas, Eiswürfel und Kokossirup oder Kokosmilch. Geben Sie den Kokoslikör, Kokosmilch oder -sirup und die Sahne in den Shaker und fügen Sie eine kleine Hand voll gehackter, frischer Ananas sowie das Eis hinzu. Jetzt alle Komponenten gut durchshaken und in ein Cocktailglas abseihen. Am besten passt der Drink in einen stylischen Tiki-Mug, der das exotische Flair des Cocktails nochmals unterstreicht. Zum Garnieren nehmen Sie ein Stück von der Ananas. Viel Spaß beim Mixen und Genießen!

Kokoslikoer