Für ein perfektes Shoppingerlebnis nutzen Sie bitte unsere mobil optimierte Version   zum mobilen shop
Hoch%ige Rabatte in unserem Adventskalender
  • Passende Produkte
  • {{{name}}} {{attributes.articleNr}}

Rochelt Wachauer Marille 50% vol. 0,35l

139,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 1 l = 397,14 € 2
  • 0.35 l
  • Sofort lieferbar 1-3 Werktage
  • A5000299
  • Rochelt
LebensmittelkennzeichnungBrennerei Rochelt GmbH
Innstraße 2
6122 Fritzens
Österreich
Erst dann, wenn die Marillen sprichwörtlich von den Bäumen purzeln sind sie reif genug, um für... mehr

Rochelt Wachauer Marille 50% vol. 0,35l

Erst dann, wenn die Marillen sprichwörtlich von den Bäumen purzeln sind sie reif genug, um für einen Wachauer Marillen Edelbrand von Rochelt auch nur in die engere Auswahl zu kommen. Nach der Ernte werden die Edelsorten Klosterneuburger und Ungarische Beste vor Ort gereinigt, entsteint und eingemaischt. Die Maische wird anschließend zu Rochelt ins Inntal gebracht um dort zweimal destilliert zu werden. Das so gewonnene Herz des Brandes – der Mittellauf – wird danach für mindestens 4 Jahre in offene Glasballons eingelegt. Das vervollkommnet das intensive Aroma und rundet mögliche Ecken und Kanten des 100%igen Destillats ab.

Nase: dichtes, tiefes Fruchtbukett, mit Zitrusnoten, Pfefferminze und einer Spur Kräuter.

Gaumen: saftige, konzentrierte Marillen, mit voluminösem Fruchtanklang und filigranen Würznoten.

Finish: langer, warmer und mundfüllender Ausklang.

Preise sind inkl. Pfand, welches wir bei Rückgabe vergüten:
0,70l Flasche mit Zierstöpsel und Holzkiste 9,50 EUR
0,35l Flasche mit Zierstöpsel und Holzkiste 7,00 EUR

Interessantes
Schon die wanderfreudigen Römer erkannten die Wachau als das was sie auch heute noch ist, ein Paradies für Wein- und Obstanbau. Waren die territorialen Gegebenheiten im sonstigen Germanien durch dichte Urwälder, klirrend kalte Winter und unfreundliche Barbaren gekennzeichnet, verwöhnte die keltische, wachauer Donauregion die Siedler mit einem milden, warmen (fast italienischen) Klima. Auch heute noch gehört die Wachau (etwa 80 Kilometer westlich von Wien gelegen) zu den Paradiesen für Winzer und Obstbauern. Prägend, neben den Weinbergen sind unter anderem auch die prachtvollen Marillenkulturen, deren Früchte bereits im Sommer erntereif sind.

Produkt Bewertungen für Rochelt Wachauer Marille 50% vol. 0,35l (11)
Powered by:
5 Sterne
11
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern  
0
Durchschnittliche Bewertung
5.0 / 5
Berechnet auf Basis von 11 Rezensionen
5 out of 11 Rezensionen :

als exquisites Geschenk sehr gut geeignet.

Fanden Sie diese Rezension hilfreich?

Top Qualität

Fanden Sie diese Rezension hilfreich?

immer vorhanden und ordentlicher preis

Fanden Sie diese Rezension hilfreich?

Sehr schöne Aufmachung, hochwertiges Produkt

Fanden Sie diese Rezension hilfreich?

Der Name spricht für sich, TOP!

Fanden Sie diese Rezension hilfreich?
Rochelt Rote Williamsbirne 50% vol. 0,35l Rochelt Rote Williamsbirne 50% vol. 0,35l
1 l = 385,71 € 2
135,00 €
Rochelt Williamsbirne 50% vol. 0,35l Rochelt Williamsbirne 50% vol. 0,35l
1 l = 357,14 € 2
125,00 €
Rochelt Basler Kirsche 50% vol. 0,35l Rochelt Basler Kirsche 50% vol. 0,35l
1 l = 357,14 € 2
125,00 €
Rochelt Annia's Gin 50% vol. 0,35l Rochelt Annia's Gin 50% vol. 0,35l
1 l = 351,43 € 2
123,00 €
Rochelt Mirabelle 50% vol. 0,35l Rochelt Mirabelle 50% vol. 0,35l
1 l = 351,43 € 2
123,00 €
Rochelt Gravensteiner Apfel 50% vol. 0,35l Rochelt Gravensteiner Apfel 50% vol. 0,35l
1 l = 308,57 € 2
108,00 €
Rochelt Schwarzer Holunder 52% vol. 0,35l Rochelt Schwarzer Holunder 52% vol. 0,35l
1 l = 602,86 € 2
211,00 €
Rochelt Weichsel 50% vol. 0,35l Rochelt Weichsel 50% vol. 0,35l
1 l = 351,43 € 2
123,00 €
Rochelt Quitte 50% vol. 0,35l Rochelt Quitte 50% vol. 0,35l
1 l = 339,71 € 2
118,90 €
Zuletzt angesehene Artikel
Alle Bestellungen bis 19.12., 12:00 Uhr kommen noch rechtzeitig vor Weihnachten bei Ihnen an! (Bei Vorkasse bitte Banklaufzeit berücksichtigen)
Array ( [articleID] => 1947 [articleDetailsID] => 1924 [ordernumber] => A5000299 [highlight] => [description] => [description_long] =>

Erst dann, wenn die Marillen sprichwörtlich von den Bäumen purzeln sind sie reif genug, um für einen Wachauer Marillen Edelbrand von Rochelt auch nur in die engere Auswahl zu kommen. Nach der Ernte werden die Edelsorten Klosterneuburger und Ungarische Beste vor Ort gereinigt, entsteint und eingemaischt. Die Maische wird anschließend zu Rochelt ins Inntal gebracht um dort zweimal destilliert zu werden. Das so gewonnene Herz des Brandes – der Mittellauf – wird danach für mindestens 4 Jahre in offene Glasballons eingelegt. Das vervollkommnet das intensive Aroma und rundet mögliche Ecken und Kanten des 100%igen Destillats ab.

Nase: dichtes, tiefes Fruchtbukett, mit Zitrusnoten, Pfefferminze und einer Spur Kräuter.

Gaumen: saftige, konzentrierte Marillen, mit voluminösem Fruchtanklang und filigranen Würznoten.

Finish: langer, warmer und mundfüllender Ausklang.

Preise sind inkl. Pfand, welches wir bei Rückgabe vergüten:
0,70l Flasche mit Zierstöpsel und Holzkiste 9,50 EUR
0,35l Flasche mit Zierstöpsel und Holzkiste 7,00 EUR

Interessantes
Schon die wanderfreudigen Römer erkannten die Wachau als das was sie auch heute noch ist, ein Paradies für Wein- und Obstanbau. Waren die territorialen Gegebenheiten im sonstigen Germanien durch dichte Urwälder, klirrend kalte Winter und unfreundliche Barbaren gekennzeichnet, verwöhnte die keltische, wachauer Donauregion die Siedler mit einem milden, warmen (fast italienischen) Klima. Auch heute noch gehört die Wachau (etwa 80 Kilometer westlich von Wien gelegen) zu den Paradiesen für Winzer und Obstbauern. Prägend, neben den Weinbergen sind unter anderem auch die prachtvollen Marillenkulturen, deren Früchte bereits im Sommer erntereif sind.

[esd] => [articleName] => Rochelt Wachauer Marille 50% vol. 0,35l [taxID] => 1 [tax] => 19 [instock] => 8 [isAvailable] => 1 [hasAvailableVariant] => 1 [weight] => 0 [shippingtime] => [pricegroupActive] => [pricegroupID] => [length] => 0 [height] => 0 [width] => 0 [laststock] => 1 [additionaltext] => A5000299 [datum] => 2014-01-03 [sales] => 20 [filtergroupID] => 1 [priceStartingFrom] => [pseudopricePercent] => [sVariantArticle] => [sConfigurator] => [metaTitle] => [shippingfree] => [suppliernumber] => [notification] => 1 [ean] => 9120013510141 [keywords] => [sReleasedate] => [template] => [attributes] => Array ( [core] => Shopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Attribute Object ( [storage:protected] => Array ( [id] => 1893 [articleID] => 1947 [articledetailsID] => 1924 [attr1] => [attr2] => 50 [attr3] => 0 [attr4] => [attr5] => [attr6] => [attr7] => [attr8] => Tirol [attr9] => 0,35 [attr10] => [attr11] => Jahrgangsbrand [attr12] => [attr13] => 0 [attr14] => [attr15] => false [attr16] => 2 [attr17] => [attr18] => false [attr19] => [attr20] => 1 [swag_is_trusted_shops_article] => 0 [viison_coupon] => 0 [viison_coupon_id] => [swag_trusted_range] => 0 [swag_trusted_duration] => 1 [viison_coupon_document_type_id] => [atsd_order_gifts_exclude] => [attr21] => [attr22] => ) ) [marketing] => Shopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Product\MarketingAttribute Object ( [isNew:protected] => [isTopSeller:protected] => [comingSoon:protected] => [storage:protected] => Array ( ) ) [live_shopping] => Shopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Attribute Object ( [storage:protected] => Array ( [has_live_shopping] => [live_shopping] => Array ( ) ) ) ) [allowBuyInListing] => 1 [attr1] => [attr2] => 50 [attr3] => 0 [attr4] => [attr5] => [attr6] => [attr7] => [attr8] => Tirol [attr9] => 0,35 [attr10] => [attr11] => Jahrgangsbrand [attr12] => [attr13] => 0 [attr14] => [attr15] => false [attr16] => 2 [attr17] => [attr18] => false [attr19] => [attr20] => 1 [swag_is_trusted_shops_article] => 0 [viison_coupon] => 0 [viison_coupon_id] => [swag_trusted_range] => 0 [swag_trusted_duration] => 1 [viison_coupon_document_type_id] => [atsd_order_gifts_exclude] => [attr21] => [attr22] => [supplierName] => Rochelt [supplierImg] => https://www.weisshaus.de/media/image/24/bb/94/rochelt-logo52c513f16128a.gif [supplierID] => 195 [supplierDescription] =>

Rochelt Schnäpse – erlesener Genuss aus den Alpen
Rochelt Schnäpse aus Tirol sind mittlerweile Weltbekannt. Sicherlich gehören diese Schnäpse nicht zu den günstigsten Ihrer Art. Wer jedoch bereit ist den Preis zu bezahlen erhält ein einzigartiges Produkt welches sofort zu überzeugen weiß.
[next]

Rochelt: Vom Hobbybrenner zum Meisterbrenner

Günter Rochelt nimmt sich Zeit. Sowohl für die Menschen als auch für seine Arbeit und seine Produkte. In seinen jungen Jahren absolvierte Günter Rochelt eine Ausbildung zum Koch und schloss seine Lehrjahre mit einem Hoteldiplom in Lausanne ab. Diese solide Grundausbildung ergänzte sich wunderbar mit seiner lebenslangen Liebe zum kulinarischen Genuss, zum guten Essen, zum schönen Wein und zu seinen eigenen Produkten. Auf die ersten Brennversuche Anfang der 1970er Jahre mit der Tiroler Vogelbeere – damals noch gemeinsam mit seinem Bruder Dietmar – folgten zwanzig Jahre Erfahrung mit dem Umgang unzähliger Früchte als Hobbybrenner. Das Obst stammte anfangs aus den großen Obstgärten der Familie, später – nach Gründung der Brennerei - wurde es in Anbaugebieten der Steiermark, der Wachau oder des Burgenlandes sowie weiter entfernter Gegenden wie Finnland (Wilde Vogelbeeren) oder Sizilien (Orangen) geerntet. Zahlreiche Brennversuche (anfangs in der Garage des Cousins) dienten dazu, Erfahrung zu sammeln und aus Fehlern zu lernen. Nach dieser Devise wurde die Qualität der Schnäpse immer besser und Rochelts Berufung auf die alte Tiroler Schnapstradition des starken und aromadichten Schnapses immer lebendiger.
Um erfolgreich zu sein braucht es wie überall nicht nur Ehrgeiz, Können und Visionen, sondern noch die eine oder andere Komponente des Schicksals. Dazu gehörten in Rochelts Fall seine Familie und seine zahlreichen Freundschaften aus der Welt der Gastronomie. Unter diesen, bei Eckart Witzigmann, Heinz Winkler oder Alfons Schuhbeck, sowie dutzenden weiteren Bekannten, breitete sich der Ruf Rocheltscher Schnäpse zuerst aus: „Sowas gibts einfach sonst nirgends. Da musst Du unbedingt mehr machen.“ Aus Hobby und Berufung wurde so letztlich ein Beruf und ein Betrieb. Was dann von Günter Rochelt im Alter von 49 Jahren begonnen wurde, ist heute eine Schnapsbrennerei, deren Produkte – auch dank eines genial-traditionellen Designs – auf den ersten Blick zu erkennen sind.

Rochelt

 

Die Qualität der Tradition

Anliegen der Brennerei Rochelt war es, die Kultur des Schnapsbrennens aus der bäuerlichen Tradition aufzugreifen und weiter zu entwickeln. Der „Kasteler“, also jener Schnaps, der in den Bauernstuben der Tiroler Bergtäler als Hausmittel gegen Krankheit und Einsamkeit wohltätige Wirkung entfaltete, diente Rochelt dabei als Vorbild für seine eigene Tätigkeit. Ehrlich und stark mussten die Schnäpse sein, die in der Brennerei in Fritzens seit den späten achziger Jahren des vorigen Jahrhunderts destilliert werden.

Dass die Bedeutung des Obstes für den Schnaps mittlerweile außer Streit steht, hat viel mit der konsequenten Philosophie und der kompromisslosen Arbeitsweise der Brennerei am Ufer des Inn zu tun. Damals wie derzeit werden weder Kosten noch Mühen gescheut, um an ausgesuchtes und bestes, in jedem Fall vollreifes und aromatisch auf dem Höhepunkt sich befindendes Obst zu kommen. Es kommt aber auch vor, dass es von einer bestimmten Sorte in schlechten Erntejahren keinen Schnaps gibt. Dies leistet sich auch der neue Chef im Hause Rochelt: „Wenn das Obst nicht gut ist, dann gibt’s halt diesen Jahrgang von dieser Sorte einfach nicht“.

Konsequent wie in keiner anderen Brennerei arbeiten die Chefs der Tiroler Schnapsbrennerei mit den Jahrgängen. Kein Schnaps verlässt das Haus, ohne zumindest eine dreijährige Reifezeit hinter sich zu haben. Noch besser ist es, wenn die Reifezeit länger dauert und der Schnaps schon einen ersten Höhepunkt erreicht hat. Das ist von Frucht zu Frucht differenziert zu beurteilen, aber grundlegend gilt, dass Schnaps der Rocheltschen Art nichts zu verlieren hat, also weder Aroma abbaut noch ins Belanglose kippt, sondern tendenziell von Jahr zu Jahr an Körper, Dichte und Komplexität zulegt.

[supplier_attributes] => Array ( ) [newArticle] => [sUpcoming] => [topseller] => [minpurchase] => 1 [maxpurchase] => 500 [purchasesteps] => 1 [purchaseunit] => 0.35 [referenceunit] => 1 [packunit] => [unitID] => 1 [sUnit] => Array ( [unit] => l [description] => l ) [unit_attributes] => Array ( ) [valFrom] => 1 [valTo] => [from] => 1 [to] => [price] => 139,00 [pseudoprice] => 0 [referenceprice] => 397.14 [has_pseudoprice] => [price_numeric] => 139 [pseudoprice_numeric] => 0 [price_attributes] => Array ( ) [pricegroup] => EK [images] => Array ( [0] => Array ( [id] => 495538 [position] => [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/56/78/21/t-FD2A6D78882D38DB27ED5DCD32813FE9KCxJBdkZH66gI.jpg [description] => [extension] => jpg [main] => [parentId] => [width] => 350 [height] => 587 [thumbnails] => Array ( [0] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/5d/95/1e/t-FD2A6D78882D38DB27ED5DCD32813FE9KCxJBdkZH66gI_284x284.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/5d/95/1e/t-FD2A6D78882D38DB27ED5DCD32813FE9KCxJBdkZH66gI_284x284.jpg [maxWidth] => 284 [maxHeight] => 284 [attributes] => Array ( ) ) [1] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/d6/a0/37/t-FD2A6D78882D38DB27ED5DCD32813FE9KCxJBdkZH66gI_600x600.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/d6/a0/37/t-FD2A6D78882D38DB27ED5DCD32813FE9KCxJBdkZH66gI_600x600.jpg [maxWidth] => 600 [maxHeight] => 600 [attributes] => Array ( ) ) [2] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/0e/ed/12/t-FD2A6D78882D38DB27ED5DCD32813FE9KCxJBdkZH66gI_1280x1280.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/0e/ed/12/t-FD2A6D78882D38DB27ED5DCD32813FE9KCxJBdkZH66gI_1280x1280.jpg [maxWidth] => 1280 [maxHeight] => 1280 [attributes] => Array ( ) ) [3] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/e6/c1/2e/t-FD2A6D78882D38DB27ED5DCD32813FE9KCxJBdkZH66gI_366x366.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/e6/c1/2e/t-FD2A6D78882D38DB27ED5DCD32813FE9KCxJBdkZH66gI_366x366.jpg [maxWidth] => 366 [maxHeight] => 366 [attributes] => Array ( ) ) [4] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/43/79/bb/t-FD2A6D78882D38DB27ED5DCD32813FE9KCxJBdkZH66gI_150x150.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/43/79/bb/t-FD2A6D78882D38DB27ED5DCD32813FE9KCxJBdkZH66gI_150x150.jpg [maxWidth] => 150 [maxHeight] => 150 [attributes] => Array ( ) ) ) [attributes] => Array ( ) [attribute] => Array ( ) ) ) [image] => Array ( [id] => 495535 [position] => [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/fd/89/19/t-6AF026790011767E536980ADE25DA6C3HR2VQI9yh3MSl.jpg [description] => [extension] => jpg [main] => 1 [parentId] => [width] => 440 [height] => 487 [thumbnails] => Array ( [0] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/4a/93/b5/t-6AF026790011767E536980ADE25DA6C3HR2VQI9yh3MSl_284x284.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/4a/93/b5/t-6AF026790011767E536980ADE25DA6C3HR2VQI9yh3MSl_284x284.jpg [maxWidth] => 284 [maxHeight] => 284 [attributes] => Array ( ) ) [1] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/75/53/bf/t-6AF026790011767E536980ADE25DA6C3HR2VQI9yh3MSl_600x600.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/75/53/bf/t-6AF026790011767E536980ADE25DA6C3HR2VQI9yh3MSl_600x600.jpg [maxWidth] => 600 [maxHeight] => 600 [attributes] => Array ( ) ) [2] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/1e/d3/1c/t-6AF026790011767E536980ADE25DA6C3HR2VQI9yh3MSl_1280x1280.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/1e/d3/1c/t-6AF026790011767E536980ADE25DA6C3HR2VQI9yh3MSl_1280x1280.jpg [maxWidth] => 1280 [maxHeight] => 1280 [attributes] => Array ( ) ) [3] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/28/22/1d/t-6AF026790011767E536980ADE25DA6C3HR2VQI9yh3MSl_366x366.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/28/22/1d/t-6AF026790011767E536980ADE25DA6C3HR2VQI9yh3MSl_366x366.jpg [maxWidth] => 366 [maxHeight] => 366 [attributes] => Array ( ) ) [4] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/af/24/ce/t-6AF026790011767E536980ADE25DA6C3HR2VQI9yh3MSl_150x150.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/af/24/ce/t-6AF026790011767E536980ADE25DA6C3HR2VQI9yh3MSl_150x150.jpg [maxWidth] => 150 [maxHeight] => 150 [attributes] => Array ( ) ) ) [attributes] => Array ( ) [attribute] => Array ( ) ) [sVoteComments] => Array ( [0] => Array ( [id] => 158613 [name] => Anonym [headline] => [comment] => als exquisites Geschenk sehr gut geeignet. [points] => 5 [active] => 1 [email] => eKomi [answer] => [datum] => 2018-01-18 07:32:17 [answer_date] => 0000-00-00 00:00:00 [attributes] => Array ( ) ) [1] => Array ( [id] => 155772 [name] => Anonym [headline] => [comment] => Top Qualität [points] => 5 [active] => 1 [email] => eKomi [answer] => [datum] => 2017-12-18 13:25:28 [answer_date] => 0000-00-00 00:00:00 [attributes] => Array ( ) ) [2] => Array ( [id] => 150903 [name] => Anonym [headline] => [comment] => immer vorhanden und ordentlicher preis [points] => 5 [active] => 1 [email] => eKomi [answer] => [datum] => 2017-11-23 09:46:47 [answer_date] => 0000-00-00 00:00:00 [attributes] => Array ( ) ) [3] => Array ( [id] => 149892 [name] => Anonym [headline] => [comment] => Sehr schöne Aufmachung, hochwertiges Produkt [points] => 5 [active] => 1 [email] => eKomi [answer] => [datum] => 2017-11-12 10:51:22 [answer_date] => 0000-00-00 00:00:00 [attributes] => Array ( ) ) [4] => Array ( [id] => 132153 [name] => Anonym [headline] => [comment] => Der Name spricht für sich, TOP! [points] => 5 [active] => 1 [email] => eKomi [answer] => [datum] => 2017-03-14 21:16:57 [answer_date] => 0000-00-00 00:00:00 [attributes] => Array ( ) ) [5] => Array ( [id] => 130701 [name] => Anonym [headline] => [comment] => Ein wunderbarer Brand, ganz speziell für exklusives Geschenke. [points] => 5 [active] => 1 [email] => eKomi [answer] => [datum] => 2017-02-26 12:48:47 [answer_date] => 0000-00-00 00:00:00 [attributes] => Array ( ) ) [6] => Array ( [id] => 123348 [name] => Anonym [headline] => [comment] => Sehr gut verpackt. [points] => 5 [active] => 1 [email] => eKomi [answer] => [datum] => 2016-12-05 08:57:33 [answer_date] => 0000-00-00 00:00:00 [attributes] => Array ( ) ) [7] => Array ( [id] => 108096 [name] => Anonym [headline] => [comment] => Prima Kontakt! Schnelle Lieferung! Gerne wieder!! [points] => 5 [active] => 1 [email] => eKomi [answer] => [datum] => 2016-05-23 19:28:23 [answer_date] => 0000-00-00 00:00:00 [attributes] => Array ( ) ) [8] => Array ( [id] => 106152 [name] => Anonym [headline] => [comment] => Wurde an einen Gourmet verschenkt! [points] => 5 [active] => 1 [email] => eKomi [answer] => [datum] => 2016-04-17 10:21:42 [answer_date] => 0000-00-00 00:00:00 [attributes] => Array ( ) ) [9] => Array ( [id] => 91101 [name] => Anonym [headline] => [comment] => Erstklassige Qualität [points] => 5 [active] => 1 [email] => eKomi [answer] => [datum] => 2015-07-06 15:23:29 [answer_date] => 0000-00-00 00:00:00 [attributes] => Array ( ) ) [10] => Array ( [id] => 75114 [name] => Anonym [headline] => [comment] => Absolute Höchstklasse und den Preis wert! [points] => 5 [active] => 1 [email] => eKomi [answer] => [datum] => 2014-04-27 15:10:35 [answer_date] => 0000-00-00 00:00:00 [attributes] => Array ( ) ) ) [sVoteAverage] => Array ( [average] => 10 [count] => 11 [pointCount] => Array ( [0] => Array ( [total] => 11 [points] => 5 ) ) [attributes] => Array ( ) ) [sProperties] => Array ( [1] => Array ( [id] => 1 [optionID] => 1 [name] => Preisgruppe [groupID] => 1 [groupName] => Weisshaus [value] => 100 - 150 € [values] => Array ( [9] => 100 - 150 € ) [isFilterable] => [options] => Array ( [0] => Array ( [id] => 9 [name] => 100 - 150 € [attributes] => Array ( ) ) ) [media] => Array ( ) [attributes] => Array ( ) ) [4] => Array ( [id] => 4 [optionID] => 4 [name] => Inhalt [groupID] => 1 [groupName] => Weisshaus [value] => 0,35 [values] => Array ( [18] => 0,35 ) [isFilterable] => [options] => Array ( [0] => Array ( [id] => 18 [name] => 0,35 [attributes] => Array ( ) ) ) [media] => Array ( ) [attributes] => Array ( ) ) [2] => Array ( [id] => 2 [optionID] => 2 [name] => Hersteller [groupID] => 1 [groupName] => Weisshaus [value] => Rochelt [values] => Array ( [380] => Rochelt ) [isFilterable] => [options] => Array ( [0] => Array ( [id] => 380 [name] => Rochelt [attributes] => Array ( ) ) ) [media] => Array ( ) [attributes] => Array ( ) ) [3] => Array ( [id] => 3 [optionID] => 3 [name] => Herkunft [groupID] => 1 [groupName] => Weisshaus [value] => Tirol [values] => Array ( [381] => Tirol ) [isFilterable] => [options] => Array ( [0] => Array ( [id] => 381 [name] => Tirol [attributes] => Array ( ) ) ) [media] => Array ( ) [attributes] => Array ( ) ) [6] => Array ( [id] => 6 [optionID] => 6 [name] => Besonderheiten [groupID] => 1 [groupName] => Weisshaus [value] => Jahrgangsbrand [values] => Array ( [382] => Jahrgangsbrand ) [isFilterable] => [options] => Array ( [0] => Array ( [id] => 382 [name] => Jahrgangsbrand [attributes] => Array ( ) ) ) [media] => Array ( ) [attributes] => Array ( ) ) ) [sLinks] => Array ( [0] => Array ( [supplierSearch] => 1 [description] => Rochelt [target] => _parent [link] => controller=listing&action=manufacturer&sSupplier=195 ) ) [sRelatedArticles] => Array ( ) [sSimilarArticles] => Array ( [0] => Array ( [articleID] => 1058 [articleDetailsID] => 1058 [ordernumber] => 1007747442 [highlight] => [description] => Zart ausgeprägtes, helles, zitroniges Aroma mit dezenter Würze am Gaumen, typische Holundernoten, sehr würzig unterlegt, leicht pikant im Finish. [description_long] =>

Der Holunder für den Brand stammt aus der umliegenden Region von Reisetbauer. Das was seine Obstfelder nicht selber hergeben, kauft man von benachbarten Obstbauern dazu. Die schwarzglänzenden Holunderbeeren werden gleich nach der Ernte von den Stängeln getrennt und zu Maische verarbeitet. Die anschließende temperaturkontrollierte Fermentation bei 18 Grad Celsius da 18 Tage. Danach kann gebrannt werden. Natürlich wird auch der Holunder Brand bei Reisetbauer zweifach destilliert. Und nur der Mittelbrand, das Herz wird weiterverwendet.
Für einen Liter Edelbrand benötigt man übrigens 35 kg Holunderbeeren.

Nase: helle Düfte, mit Zitrusnoten, filigraner Würze und sortentypischem Holunder-Teint.

Gaumen: weiche, dennoch kraftvolle Textur, mit saftig-würzigen Holdernoten und Würze.

Finish: langer, fruchtiger und pikanter Nachklang.

Interessantes
Um den Holunder, Holder oder Holler ranken sich zahllose Mythen und Märchen. Als Götterbaum verehrt, als Fruchtbarkeitssymbol gepriesen, als Vitaminlieferant genutzt, als Hexenbaum verschrien. Schiebt man Legenden und Mythen mal beiseite entdeckt man einen regelrechten Tausendsassa unter den Rosengewächsen.
Im Frühling beschenkt er Insekten (und auch uns) mit einer duftenden, dichten, weißen Blütenpracht. Für die Insekten ist sein Nektar überaus wichtig. Wir verwenden die Blüten für richtig leckere Holderkiachle. Im Spätsommer, beziehungsweise im Herbst liefert der Holunder seine so markant schmeckenden, saftigen Beeren. Ein eminent wichtiger Energielieferant für die Fauna, ein Hochgenuss für uns. Marmelade, Gelee oder Holdersaft sind – frisch gemacht – ein echtes Erlebnis. Deshalb, wer im Garten einen Holder stehen hat, unbedingt stehen lassen.

[esd] => [articleName] => Reisetbauer Holunder Brand 41,5% vol. 0,35l [taxID] => 1 [tax] => 19 [instock] => 7 [isAvailable] => 1 [hasAvailableVariant] => 1 [weight] => 0 [shippingtime] => [pricegroupActive] => [pricegroupID] => [length] => 0 [height] => 0 [width] => 0 [laststock] => 1 [additionaltext] => 1007747442 [datum] => 2013-09-20 [sales] => 0 [filtergroupID] => [priceStartingFrom] => [pseudopricePercent] => [sVariantArticle] => [sConfigurator] => [metaTitle] => [shippingfree] => [suppliernumber] => [notification] => 1 [ean] => 9120008710563 [keywords] => [sReleasedate] => [template] => [attributes] => Array ( [core] => Shopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Attribute Object ( [storage:protected] => Array ( [id] => 1058 [articleID] => 1058 [articledetailsID] => 1058 [attr1] => [attr2] => 41,5 [attr3] => 0 [attr4] => [attr5] => [attr6] => [attr7] => [attr8] => user1herkunft [attr9] => 0,35 [attr10] => user1alter [attr11] => user1besonderheiten [attr12] => [attr13] => 0 [attr14] => [attr15] => 0 [attr16] => 7 [attr17] => [attr18] => 0 [attr19] => [attr20] => 1 [swag_is_trusted_shops_article] => 0 [viison_coupon] => 0 [viison_coupon_id] => [swag_trusted_range] => 0 [swag_trusted_duration] => 1 [viison_coupon_document_type_id] => [atsd_order_gifts_exclude] => 0 [attr21] => 0 [attr22] => ) ) [marketing] => Shopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Product\MarketingAttribute Object ( [isNew:protected] => [isTopSeller:protected] => [comingSoon:protected] => [storage:protected] => Array ( ) ) [live_shopping] => Shopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Attribute Object ( [storage:protected] => Array ( [has_live_shopping] => [live_shopping] => Array ( ) ) ) [search] => Shopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Attribute Object ( [storage:protected] => Array ( [__product_id] => 1058 [__variant_id] => 1058 [__variant_ordernumber] => 1007747442 ) ) ) [allowBuyInListing] => 1 [attr1] => [attr2] => 41,5 [attr3] => 0 [attr4] => [attr5] => [attr6] => [attr7] => [attr8] => user1herkunft [attr9] => 0,35 [attr10] => user1alter [attr11] => user1besonderheiten [attr12] => [attr13] => 0 [attr14] => [attr15] => 0 [attr16] => 7 [attr17] => [attr18] => 0 [attr19] => [attr20] => 1 [swag_is_trusted_shops_article] => 0 [viison_coupon] => 0 [viison_coupon_id] => [swag_trusted_range] => 0 [swag_trusted_duration] => 1 [viison_coupon_document_type_id] => [atsd_order_gifts_exclude] => 0 [attr21] => 0 [attr22] => [supplierName] => Reisetbauer [supplierImg] => https://www.weisshaus.de/media/image/eb/1b/c9/reisetbauer523c433dcbf51.jpg [supplierID] => 18 [supplierDescription] =>

Lassen Sie sich von unserem umfangreichen Angebot inspirieren und klicken Sie sich durch die verschiedenen Köstlichkeiten der Brennerei Reisetbauer! Ob als Geschenk oder zum Genießen auf dem heimischen Sofa – bei uns finden Sie für jeden Anlass das passende Getränk.
[next]

Reisetbauer: Edelbrände, Schnäpse, Whisky und Gin Deluxe
Seit fast 20 Jahren produziert Hans Reisetbauer im österreichischen Hausruckviertel qualitativ hochwertige Fruchtschnäpse, sowie Gin und Whiskey. Für die Güte der exquisiten Spirituosen sprechen die unzähligen Auszeichnungen, die Hans Reisetbauer bereits erhalten hat.

Die Anfänge der Reisetbauer Destillerie
Hans Reisetbauers Karriere als Destillat-Brenner begann 1990 mit einem ca. 1,5 Hektar großen Apfelbaumgarten im österreichischen Hausruckviertel. Dank der klimatischen Bedingungen und den fruchtbaren Böden gilt diese Region als eine der besten für den Obstanbau. 1994 entstand bei Hans Reisetbauer die Idee, aus seinem Obstertrag eigene Fruchtschnäpse zu brennen und so ließ er seine eigene Brennerei bauen.

Fruchtschnäpse nach Reisetbauer Art
Qualitativ hochwertige Früchte sind die Basis für die Destillate. Um das Aroma der frischen Früchte beizubehalten, wird die Maische direkt nach der Obsternte hergestellt. Diese wird nach dem Gärprozess in Kupferkesseln traditionell doppelt gebrannt. Die Fruchtschnäpse werden ohne Zusatz von Zucker oder Aromastoffen hergestellt, so dass der süßlich-frische Geschmack erhalten bleibt. Neben den altbekannten Obstsorten wie Kirsche, Marille, Birne, Apfel, Himbeere und Quitte, werden auch Edelbrände aus Möhren oder Ingwer hergestellt.
Mehr als 70 Prozent der Früchte, die Reisetbauer zu Bränden verarbeitet, stammen aus egener Produktion. Allein sein Kirchdofergut beherbergt mehr als 22 000 Obstbäume. Nur die besten Birnen, Äpfel und Zwtschken werden bei Reisetbauer geerntet und verarbeitet – vorsichtig, mit Stoffhandschuhen, um keine Druckstellen zu hinterlassen.

 

hans_reisetbauer reisetbauer_obstbaeume


Revolutionär der österreichischen Schnapskultur
Hans Reisetbauer gilt als Revolutionär der österreichischen Schnapskultur und spielt unter den Meisterbrennern des Landes in einer eigenen Liga. Was dabei sein Erfolgsgeheimnis ist, kann selbst Hans Reisetbauer nicht so ganz genau beantworten. Wahrscheinlich verdankt er seinen Erfolg wohl in erster Linie der Leidenschaft, mit der Hans sich der Produktion seiner Edelbrände widmet – denn eins ist Hans Reisetbauer mit Sicherheit: Meisterbrenner mit Leib und Seele.
2013 wurde Hans Reisetbauer bereits zum vierten Mal in Folge vom Falstaff Magazin zum „Besten Brenner Österreichs“ gewählt. Die Brennerei kann jedoch auch mit vielen weiteren Auszeichnungen aufwarten.
Seine Innovativität beweist Hans Reisetbauer mit Kreationen wie beispielsweise dem Karottenbrand oder einem Ingwerbrand, den Hans 1997 für Wini Brugger, den bekannten Spitzenkoch der asiatischen Küche entwickelt hat.
Aber nicht nur in der Produktentwicklung gilt Reisetbauer als Visionär. Er ist auch ein ständig Suchender nach Qualitätsverbesserungen in jeder hinsicht, seien es solche, die die Früchte oder die Filtertechnik betreffen, genauso wie jene im Bereich Design oder Flaschenverschluss. Was Letzteres betrifft, setzt Reisetbauer auf Stelvin Deluxe – wie so oft – als erster Brenner in Österreich. Da es für diesen Verschluss noch keine passende Schnapsflasche gab, ließ der innovative Oberösterreicher in Italien einfach eine eigene, patentierte Flaschenform dafür anfertigen.

Wie man einen Reisetbauer Edelbrand genießen sollte
Nicht alleine die Art und Weise, wie ein Schnaps hergestellt wird, entscheidet über die Güte des Genusses – auch das wie und worin beim Trinken des edlen Tropfens beeinflusst maßgeblich den Genuss!
Am wichtigsten ist dabei die Wahl des richtigen Glases. Langstielig sollte es sein, um vor unerwünschter Erwärmung und Fremdgerüchen zu schützen. Das urige „Stamperl“ ist folglich out. Auch eiskalt servierte Destillate sind ein no-go – die ideale Trinktempertur, bei der sich Aroma und Frucht am besten entfalten, liegt zwischen 16 und 18 Grad Celsius. Genauso katastophal wie zu kalter Schnaps ist der alte Brauch, diesen „ex“ zu trinken, denn nur beim langsamen Genuss wird der Körper trotz des hohen Alkoholgehalts nicht belastet.

Whiskey und Gin - Reisetbauer Knows-How !
Die Brennerei der Familie Reisetbauer hat sich jedoch nicht nur auf die Herstellung von klaren Fruchtschnäpsen spezialisiert. Eigens für die Produktion von 7- und 12-jährigem Single Malt Whiskey hat Hans Reisetbauer vier Hektar Sommerbraugerste angebaut. Seinen Whiskey lagert er in alten Barrique-Fässern von benachbarten Weinbauern, damit sich die fruchtige Note vom Holz auf den edlen Tropfen überträgt und diesen zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis heranreifen lässt. Unter Kennern ein Geheimtipp ist auch der Reisetbauer Blue Gin. Das typische Aroma nach Wacholderbeeren wird durch viele Kräuternuancen und einer leicht zitronigen Würze ergänzt. 

 

hans_reisetbauer_obstbaeume253a19d70c6b23 reisetbauer_destillerie

[supplier_attributes] => Array ( ) [newArticle] => [sUpcoming] => [topseller] => [valFrom] => 1 [valTo] => [from] => 1 [to] => [price] => 64,90 [pseudoprice] => 0 [referenceprice] => 185,43 [has_pseudoprice] => [price_numeric] => 64.9 [pseudoprice_numeric] => 0 [price_attributes] => Array ( ) [pricegroup] => EK [minpurchase] => 1 [maxpurchase] => 500 [purchasesteps] => 1 [purchaseunit] => 0.35 [referenceunit] => 1 [packunit] => [unitID] => 1 [sUnit] => Array ( [unit] => l [description] => l ) [unit_attributes] => Array ( ) [image] => Array ( [id] => 492979 [position] => [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/b3/g0/ca/t-2427F469DD3299FB45BC39B0E76A6863.jpg [description] => [extension] => jpg [main] => 1 [parentId] => [width] => 236 [height] => 1000 [thumbnails] => Array ( [0] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/a3/1d/8c/t-2427F469DD3299FB45BC39B0E76A6863_284x284.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/a3/1d/8c/t-2427F469DD3299FB45BC39B0E76A6863_284x284.jpg [maxWidth] => 284 [maxHeight] => 284 [attributes] => Array ( ) ) [1] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/68/3c/d9/t-2427F469DD3299FB45BC39B0E76A6863_600x600.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/68/3c/d9/t-2427F469DD3299FB45BC39B0E76A6863_600x600.jpg [maxWidth] => 600 [maxHeight] => 600 [attributes] => Array ( ) ) [2] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/4f/ea/c1/t-2427F469DD3299FB45BC39B0E76A6863_1280x1280.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/4f/ea/c1/t-2427F469DD3299FB45BC39B0E76A6863_1280x1280.jpg [maxWidth] => 1280 [maxHeight] => 1280 [attributes] => Array ( ) ) [3] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/25/31/08/t-2427F469DD3299FB45BC39B0E76A6863_366x366.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/25/31/08/t-2427F469DD3299FB45BC39B0E76A6863_366x366.jpg [maxWidth] => 366 [maxHeight] => 366 [attributes] => Array ( ) ) [4] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/b4/7d/70/t-2427F469DD3299FB45BC39B0E76A6863_150x150.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/b4/7d/70/t-2427F469DD3299FB45BC39B0E76A6863_150x150.jpg [maxWidth] => 150 [maxHeight] => 150 [attributes] => Array ( ) ) ) [attributes] => Array ( ) [attribute] => Array ( ) ) [prices] => Array ( [0] => Array ( [valFrom] => 1 [valTo] => [from] => 1 [to] => [price] => 64,90 [pseudoprice] => 0 [referenceprice] => 185,43 [pseudopricePercent] => [has_pseudoprice] => [price_numeric] => 64.9 [pseudoprice_numeric] => 0 [price_attributes] => Array ( ) [pricegroup] => EK [minpurchase] => 1 [maxpurchase] => 500 [purchasesteps] => 1 [purchaseunit] => 0.35 [referenceunit] => 1 [packunit] => [unitID] => 1 [sUnit] => Array ( [unit] => l [description] => l ) [unit_attributes] => Array ( ) ) ) [linkBasket] => shopware.php?sViewport=basket&sAdd=1007747442 [linkDetails] => shopware.php?sViewport=detail&sArticle=1058 [linkVariant] => shopware.php?sViewport=detail&sArticle=1058&number=1007747442 [hasNewPromotionProductPrice] => ) [1] => Array ( [articleID] => 1070 [articleDetailsID] => 1070 [ordernumber] => 1007747545 [highlight] => [description] => Einzigartiger Gerstenbrand aus einem einzigen Destillat, im Eichfass gereift. [description_long] =>

Im Gegensatz zum Gros der Getreidebrände, die aus Weizen oder Roggen gebrannt werden, wird dieser Reisetbauer Brand aus österreichischer Gerste destilliert. Dazu wird das frisch geerntete Getreide in Schrotmühlen gemahlen, mit heißem Wasser vermengt und Malz zugesetzt. Danach ruht die Maische einige Tage lang in Stahlbehältern um die Stärke in den benötigten Zucker umzuwandeln. Sobald dieser Prozess abgeschlossen ist, wir die Maische zweifach gebrannt und dabei das Herz des Brandes – der Mittellauf extrahiert.
Dieses Herz ruht bei Reisetbauer noch einige Zeit in Eichenfässern um Aromata auszutauschen und etwaige Ecken und Kanten abzurunden.

Der Reisetbauer Gerstenbrand ist ein samtweicher, würziger und präsenter Edelbrand und verwöhnt sowohl Nase als auch Gaumen mit seinem Charme.

[esd] => [articleName] => Reisetbauer Gerstenbrand im Eichenfass 44% vol. 0,35l [taxID] => 1 [tax] => 19 [instock] => 2 [isAvailable] => 1 [hasAvailableVariant] => 1 [weight] => 0 [shippingtime] => [pricegroupActive] => [pricegroupID] => [length] => 0 [height] => 0 [width] => 0 [laststock] => 1 [additionaltext] => 1007747545 [datum] => 2013-09-20 [sales] => 0 [filtergroupID] => [priceStartingFrom] => [pseudopricePercent] => [sVariantArticle] => [sConfigurator] => [metaTitle] => [shippingfree] => [suppliernumber] => [notification] => 1 [ean] => 9120008710648 [keywords] => [sReleasedate] => [template] => [attributes] => Array ( [core] => Shopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Attribute Object ( [storage:protected] => Array ( [id] => 1070 [articleID] => 1070 [articledetailsID] => 1070 [attr1] => [attr2] => 44 [attr3] => 0 [attr4] => [attr5] => [attr6] => [attr7] => [attr8] => user1herkunft [attr9] => 0,35 [attr10] => user1alter [attr11] => user1besonderheiten [attr12] => [attr13] => 0 [attr14] => [attr15] => 0 [attr16] => 7 [attr17] => [attr18] => 0 [attr19] => [attr20] => 1 [swag_is_trusted_shops_article] => 0 [viison_coupon] => 0 [viison_coupon_id] => [swag_trusted_range] => 0 [swag_trusted_duration] => 1 [viison_coupon_document_type_id] => [atsd_order_gifts_exclude] => 0 [attr21] => 0 [attr22] => ) ) [marketing] => Shopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Product\MarketingAttribute Object ( [isNew:protected] => [isTopSeller:protected] => [comingSoon:protected] => [storage:protected] => Array ( ) ) [live_shopping] => Shopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Attribute Object ( [storage:protected] => Array ( [has_live_shopping] => [live_shopping] => Array ( ) ) ) [search] => Shopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Attribute Object ( [storage:protected] => Array ( [__product_id] => 1070 [__variant_id] => 1070 [__variant_ordernumber] => 1007747545 ) ) ) [allowBuyInListing] => 1 [attr1] => [attr2] => 44 [attr3] => 0 [attr4] => [attr5] => [attr6] => [attr7] => [attr8] => user1herkunft [attr9] => 0,35 [attr10] => user1alter [attr11] => user1besonderheiten [attr12] => [attr13] => 0 [attr14] => [attr15] => 0 [attr16] => 7 [attr17] => [attr18] => 0 [attr19] => [attr20] => 1 [swag_is_trusted_shops_article] => 0 [viison_coupon] => 0 [viison_coupon_id] => [swag_trusted_range] => 0 [swag_trusted_duration] => 1 [viison_coupon_document_type_id] => [atsd_order_gifts_exclude] => 0 [attr21] => 0 [attr22] => [supplierName] => Reisetbauer [supplierImg] => https://www.weisshaus.de/media/image/eb/1b/c9/reisetbauer523c433dcbf51.jpg [supplierID] => 18 [supplierDescription] =>

Lassen Sie sich von unserem umfangreichen Angebot inspirieren und klicken Sie sich durch die verschiedenen Köstlichkeiten der Brennerei Reisetbauer! Ob als Geschenk oder zum Genießen auf dem heimischen Sofa – bei uns finden Sie für jeden Anlass das passende Getränk.
[next]

Reisetbauer: Edelbrände, Schnäpse, Whisky und Gin Deluxe
Seit fast 20 Jahren produziert Hans Reisetbauer im österreichischen Hausruckviertel qualitativ hochwertige Fruchtschnäpse, sowie Gin und Whiskey. Für die Güte der exquisiten Spirituosen sprechen die unzähligen Auszeichnungen, die Hans Reisetbauer bereits erhalten hat.

Die Anfänge der Reisetbauer Destillerie
Hans Reisetbauers Karriere als Destillat-Brenner begann 1990 mit einem ca. 1,5 Hektar großen Apfelbaumgarten im österreichischen Hausruckviertel. Dank der klimatischen Bedingungen und den fruchtbaren Böden gilt diese Region als eine der besten für den Obstanbau. 1994 entstand bei Hans Reisetbauer die Idee, aus seinem Obstertrag eigene Fruchtschnäpse zu brennen und so ließ er seine eigene Brennerei bauen.

Fruchtschnäpse nach Reisetbauer Art
Qualitativ hochwertige Früchte sind die Basis für die Destillate. Um das Aroma der frischen Früchte beizubehalten, wird die Maische direkt nach der Obsternte hergestellt. Diese wird nach dem Gärprozess in Kupferkesseln traditionell doppelt gebrannt. Die Fruchtschnäpse werden ohne Zusatz von Zucker oder Aromastoffen hergestellt, so dass der süßlich-frische Geschmack erhalten bleibt. Neben den altbekannten Obstsorten wie Kirsche, Marille, Birne, Apfel, Himbeere und Quitte, werden auch Edelbrände aus Möhren oder Ingwer hergestellt.
Mehr als 70 Prozent der Früchte, die Reisetbauer zu Bränden verarbeitet, stammen aus egener Produktion. Allein sein Kirchdofergut beherbergt mehr als 22 000 Obstbäume. Nur die besten Birnen, Äpfel und Zwtschken werden bei Reisetbauer geerntet und verarbeitet – vorsichtig, mit Stoffhandschuhen, um keine Druckstellen zu hinterlassen.

 

hans_reisetbauer reisetbauer_obstbaeume


Revolutionär der österreichischen Schnapskultur
Hans Reisetbauer gilt als Revolutionär der österreichischen Schnapskultur und spielt unter den Meisterbrennern des Landes in einer eigenen Liga. Was dabei sein Erfolgsgeheimnis ist, kann selbst Hans Reisetbauer nicht so ganz genau beantworten. Wahrscheinlich verdankt er seinen Erfolg wohl in erster Linie der Leidenschaft, mit der Hans sich der Produktion seiner Edelbrände widmet – denn eins ist Hans Reisetbauer mit Sicherheit: Meisterbrenner mit Leib und Seele.
2013 wurde Hans Reisetbauer bereits zum vierten Mal in Folge vom Falstaff Magazin zum „Besten Brenner Österreichs“ gewählt. Die Brennerei kann jedoch auch mit vielen weiteren Auszeichnungen aufwarten.
Seine Innovativität beweist Hans Reisetbauer mit Kreationen wie beispielsweise dem Karottenbrand oder einem Ingwerbrand, den Hans 1997 für Wini Brugger, den bekannten Spitzenkoch der asiatischen Küche entwickelt hat.
Aber nicht nur in der Produktentwicklung gilt Reisetbauer als Visionär. Er ist auch ein ständig Suchender nach Qualitätsverbesserungen in jeder hinsicht, seien es solche, die die Früchte oder die Filtertechnik betreffen, genauso wie jene im Bereich Design oder Flaschenverschluss. Was Letzteres betrifft, setzt Reisetbauer auf Stelvin Deluxe – wie so oft – als erster Brenner in Österreich. Da es für diesen Verschluss noch keine passende Schnapsflasche gab, ließ der innovative Oberösterreicher in Italien einfach eine eigene, patentierte Flaschenform dafür anfertigen.

Wie man einen Reisetbauer Edelbrand genießen sollte
Nicht alleine die Art und Weise, wie ein Schnaps hergestellt wird, entscheidet über die Güte des Genusses – auch das wie und worin beim Trinken des edlen Tropfens beeinflusst maßgeblich den Genuss!
Am wichtigsten ist dabei die Wahl des richtigen Glases. Langstielig sollte es sein, um vor unerwünschter Erwärmung und Fremdgerüchen zu schützen. Das urige „Stamperl“ ist folglich out. Auch eiskalt servierte Destillate sind ein no-go – die ideale Trinktempertur, bei der sich Aroma und Frucht am besten entfalten, liegt zwischen 16 und 18 Grad Celsius. Genauso katastophal wie zu kalter Schnaps ist der alte Brauch, diesen „ex“ zu trinken, denn nur beim langsamen Genuss wird der Körper trotz des hohen Alkoholgehalts nicht belastet.

Whiskey und Gin - Reisetbauer Knows-How !
Die Brennerei der Familie Reisetbauer hat sich jedoch nicht nur auf die Herstellung von klaren Fruchtschnäpsen spezialisiert. Eigens für die Produktion von 7- und 12-jährigem Single Malt Whiskey hat Hans Reisetbauer vier Hektar Sommerbraugerste angebaut. Seinen Whiskey lagert er in alten Barrique-Fässern von benachbarten Weinbauern, damit sich die fruchtige Note vom Holz auf den edlen Tropfen überträgt und diesen zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis heranreifen lässt. Unter Kennern ein Geheimtipp ist auch der Reisetbauer Blue Gin. Das typische Aroma nach Wacholderbeeren wird durch viele Kräuternuancen und einer leicht zitronigen Würze ergänzt. 

 

hans_reisetbauer_obstbaeume253a19d70c6b23 reisetbauer_destillerie

[supplier_attributes] => Array ( ) [newArticle] => [sUpcoming] => [topseller] => [valFrom] => 1 [valTo] => [from] => 1 [to] => [price] => 35,00 [pseudoprice] => 0 [referenceprice] => 100,00 [has_pseudoprice] => [price_numeric] => 35 [pseudoprice_numeric] => 0 [price_attributes] => Array ( ) [pricegroup] => EK [minpurchase] => 1 [maxpurchase] => 500 [purchasesteps] => 1 [purchaseunit] => 0.35 [referenceunit] => 1 [packunit] => [unitID] => 1 [sUnit] => Array ( [unit] => l [description] => l ) [unit_attributes] => Array ( ) [image] => Array ( [id] => 493003 [position] => [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/85/84/3f/t-4ACE0B0B9315570506AAEBB2CC18BA93.jpg [description] => [extension] => jpg [main] => 1 [parentId] => [width] => 235 [height] => 1000 [thumbnails] => Array ( [0] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/09/a3/f6/t-4ACE0B0B9315570506AAEBB2CC18BA93_284x284.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/09/a3/f6/t-4ACE0B0B9315570506AAEBB2CC18BA93_284x284.jpg [maxWidth] => 284 [maxHeight] => 284 [attributes] => Array ( ) ) [1] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/3b/ee/17/t-4ACE0B0B9315570506AAEBB2CC18BA93_600x600.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/3b/ee/17/t-4ACE0B0B9315570506AAEBB2CC18BA93_600x600.jpg [maxWidth] => 600 [maxHeight] => 600 [attributes] => Array ( ) ) [2] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/92/07/fb/t-4ACE0B0B9315570506AAEBB2CC18BA93_1280x1280.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/92/07/fb/t-4ACE0B0B9315570506AAEBB2CC18BA93_1280x1280.jpg [maxWidth] => 1280 [maxHeight] => 1280 [attributes] => Array ( ) ) [3] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/5c/bb/a2/t-4ACE0B0B9315570506AAEBB2CC18BA93_366x366.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/5c/bb/a2/t-4ACE0B0B9315570506AAEBB2CC18BA93_366x366.jpg [maxWidth] => 366 [maxHeight] => 366 [attributes] => Array ( ) ) [4] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/18/82/3b/t-4ACE0B0B9315570506AAEBB2CC18BA93_150x150.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/18/82/3b/t-4ACE0B0B9315570506AAEBB2CC18BA93_150x150.jpg [maxWidth] => 150 [maxHeight] => 150 [attributes] => Array ( ) ) ) [attributes] => Array ( ) [attribute] => Array ( ) ) [prices] => Array ( [0] => Array ( [valFrom] => 1 [valTo] => [from] => 1 [to] => [price] => 35,00 [pseudoprice] => 0 [referenceprice] => 100,00 [pseudopricePercent] => [has_pseudoprice] => [price_numeric] => 35 [pseudoprice_numeric] => 0 [price_attributes] => Array ( ) [pricegroup] => EK [minpurchase] => 1 [maxpurchase] => 500 [purchasesteps] => 1 [purchaseunit] => 0.35 [referenceunit] => 1 [packunit] => [unitID] => 1 [sUnit] => Array ( [unit] => l [description] => l ) [unit_attributes] => Array ( ) ) ) [linkBasket] => shopware.php?sViewport=basket&sAdd=1007747545 [linkDetails] => shopware.php?sViewport=detail&sArticle=1070 [linkVariant] => shopware.php?sViewport=detail&sArticle=1070&number=1007747545 [hasNewPromotionProductPrice] => ) [2] => Array ( [articleID] => 1081 [articleDetailsID] => 1081 [ordernumber] => 1007748121 [highlight] => [description] => Feinwürzige Nase, elegante Aromatik mit fruchtiger würzige und pikant herrlicher Frucht. Das Herzstück zeichnet sich durch seine reife, frische Note mit dichter Eleganz und rauchig, fester Balance aus. Insgesamt tolle Länge. [description_long] =>

Der Holler Brand wird aus regional geernteten Holunderblüten, direkt beim ältesten Brenner im Salzburger Land kreiert. Dazu werden die vollreifen Beeren gereinigt und eingemaischt. Einige Tage später erfolgt danach der zweifache Destillationsvorgang. Anschließend ruht das Herz des Brandes zur Aromavervollkommnung in offenen Glasballons.

Nase: fein nuancierte Würznoten, mit elegantem Fruchtspiel und pikanten Akzenten.

Gaumen: weicher, feiner Körper mit leichter Rauchnote, fester Beerenfrucht, Kräutern und frischer Würze.

Finish: Langer, beeren-saftiger Ausklang

Interessantes
Die Einsatzmöglichkeiten des Holunders sind vielfältig. Die Blüten können zu Holderkiachle oder Hollerschöberl (übersetzt: Holunderpfannkuchen) frittiert werden und verströmen beim Genuss ein sagenhaftes, einzigartiges Aroma. Die Beeren finden Verwendung in Marmelade, Gelee, als Saft und natürlich auch als Likör und Edelbrand. Nebenbei bemerkt, die Beeren werden in Zeiten der Re-Biologisierung auch zum Färben von Lebensmitteln und Textilien verwendet.

[esd] => [articleName] => Guglhof Holler Brand 41% vol. Jahrgangsbrand 0,35l [taxID] => 1 [tax] => 19 [instock] => 15 [isAvailable] => 1 [hasAvailableVariant] => 1 [weight] => 0 [shippingtime] => [pricegroupActive] => [pricegroupID] => [length] => 0 [height] => 0 [width] => 0 [laststock] => 1 [additionaltext] => 1007748121 [datum] => 2013-09-20 [sales] => 0 [filtergroupID] => [priceStartingFrom] => [pseudopricePercent] => [sVariantArticle] => [sConfigurator] => [metaTitle] => [shippingfree] => [suppliernumber] => [notification] => 1 [ean] => 9120051850360 [keywords] => [sReleasedate] => [template] => [attributes] => Array ( [core] => Shopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Attribute Object ( [storage:protected] => Array ( [id] => 1081 [articleID] => 1081 [articledetailsID] => 1081 [attr1] => [attr2] => 41 [attr3] => 0 [attr4] => [attr5] => [attr6] => [attr7] => [attr8] => user1herkunft [attr9] => 0,35 [attr10] => user1alter [attr11] => user1besonderheiten [attr12] => [attr13] => 0 [attr14] => [attr15] => [attr16] => 5 [attr17] => [attr18] => [attr19] => [attr20] => 1 [swag_is_trusted_shops_article] => 0 [viison_coupon] => [viison_coupon_id] => [swag_trusted_range] => [swag_trusted_duration] => 1 [viison_coupon_document_type_id] => [atsd_order_gifts_exclude] => [attr21] => [attr22] => ) ) [marketing] => Shopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Product\MarketingAttribute Object ( [isNew:protected] => [isTopSeller:protected] => [comingSoon:protected] => [storage:protected] => Array ( ) ) [live_shopping] => Shopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Attribute Object ( [storage:protected] => Array ( [has_live_shopping] => [live_shopping] => Array ( ) ) ) [search] => Shopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Attribute Object ( [storage:protected] => Array ( [__product_id] => 1081 [__variant_id] => 1081 [__variant_ordernumber] => 1007748121 ) ) ) [allowBuyInListing] => 1 [attr1] => [attr2] => 41 [attr3] => 0 [attr4] => [attr5] => [attr6] => [attr7] => [attr8] => user1herkunft [attr9] => 0,35 [attr10] => user1alter [attr11] => user1besonderheiten [attr12] => [attr13] => 0 [attr14] => [attr15] => [attr16] => 5 [attr17] => [attr18] => [attr19] => [attr20] => 1 [swag_is_trusted_shops_article] => 0 [viison_coupon] => [viison_coupon_id] => [swag_trusted_range] => [swag_trusted_duration] => 1 [viison_coupon_document_type_id] => [atsd_order_gifts_exclude] => [attr21] => [attr22] => [supplierName] => Brennerei Guglhof [supplierImg] => https://www.weisshaus.de/media/image/e3/98/2b/guglhof.jpg [supplierID] => 19 [supplierDescription] =>

Geniesserherzen werden höher schlagen angesichts der Vielfalt an erlesen Frucht- und Obstbränden, die Guglhof im Sortiment hat. Neben klassischen Obstschnäpsen aus Williams-Birnen, Marillen oder Zwetschgen gibt es auch eine ganze Reihe extravaganter Kompositionen wie Muskat-Traube, grüne Walnüsse oder Zirben. Sehr empfehlenswert ist auch der ganz vorzügliche Erdbeer Brand.
Doch nicht nur bei Edelbränden ist Guglhof die erste Wahl – auch die hauseigene Gin Kreation „Gin Alpin“ sollten Sie unbedingt probieren! Auch wenn Sie bisher dachten, Sie mögen Gin nicht…
[next]

Erlesene Fruchtschnäpse aus dem Hause Guglhof
Seit 1928 brennt die Familie Vogl erlesene Frucht- und Obstsorten zu qualitativ hochwertigen Destillaten. Im wunderschön gelegenen Hallein, südöstlich von Salzburg, wird die Brennerei Guglhof nunmehr in dritter Generation geführt.

Schnaps statt Salz
Früher wurde in Hallein Salz abgebaut. Die Kopfbedeckung der Salzträger und Bergleute hieß damals „eine Gugl“ – und so kam wohl auch der Name des Anwesens und heutigen Firmennamens von Guglhof zustande. Der Guglhof ist ein sehr traditionsreiches Gebäude, das 1641 von einem Ratsherrn aus Hallein erbaut wurde. 1641 von einem Ratsherrn aus Hallein erbaut wurde. Erst vor wenigen Jahren wurde er von einem der drei Söhne des jetzigen Besitzers Anton Vogl, eines begabten jungen Architekten, entkernt und modernisiert – ohne den Charme des Historischen zu zerstören.

Edelbrände in Perfektion
Anton Vogel trat im Jahr 1980 in die Fußstapfen seiner Eltern. Getrieben vom Ehrgeiz, makellos destillierte Edelbrände in erstklassiger Qualität herzustellen, machte er die „Brennerei Guglhof zu einer der besten Österreichs.
Im Garten, der den Guglhof umgibt, wachsen unter anderem 100 Apfel-, 50 Quitten- und 300 Vogelbeerbäume. „Für die Selektion der Früchte zählen vor allem die inneren Werte, wie beim Menschen auch“, erklärt Brennmeister Anton Vogl. Es geht bei der Wahl der Früchte weniger um die Optik. Daher wird für die edlen Tropfen der Brennerei  Guglhof nur perfekt gereiftes, von Hand verlesenes Obst verwendet.
Die aufwändig verarbeiteten Jahrgangsbrände zählen zu den besten Österreichs. Neben Holler-, Wildkirsch-, Schlehen-, Quitten-, Marillen-, Vogelbeerbrand und anderen, stellt die Brennerei seit 2007 auch einen Erdbeerbrand her, der reißenden Absatz findet. Allesamt bestechen die Brände durch ein mildes und fruchtintensives Bukett. Neben klaren Bränden bietet Anton Vogel noch alte Brände an, die in speziell angefertigten Fässern viele Jahre lang gelagert werden.
Jedes Jahr verkostet das österreichische Feinschmeckermagazin „A la Carte“ die Produkte vieler Brennereien. Dabei  werden die Guglhof Erzeugnisse regelmäßig ausgezeichnet.
Darüber hinaus ist die Brennerei Guglhof auch Mitglied bei der Feinschmeckervereinigung „Ordre Mondial“, deren Ziel es ist, die Qualität der Erzeugnisse von Küche und Keller zu heben. Genau dieses Ziel, diese Philosophie verfolgt Anton Vogl auch persönlich, ebenso wie seine beiden Söhne, die mit ihm zusammenarbeiten. Er möchte allerbeste Qualität anbieten, auf traditionelle, saubere Art produzieren, das unverfälschte, maximale Aroma der Früchte erhalten. Die gelingt ihm in vollendeter Weise!

 

guglhof_team

 

Traditionelle Produktion
Für die Destillate wird das Obst zunächst in Edelstahlbehältern aromaschonend gegoren. Im Anschluss wird die Flüssigkeit in Kupferbrenngläser abgefüllt und ohne jegliche Zuckerzusätze nach altem Traditionsverfahren zweifach destilliert. Die Obstbrände gibt es nur in limitierter Auflage und in den bekannten Guglhof-Flaschen zu kaufen. Einige Destillate werden im Anschluss noch bis zu 10 Jahre im Keller gelagert, damit sich der aromatische Geschmack vollständig entfalten kann.

Gin nach alter Tradition hergestellt
Die Brennerei Guglhof gilt nicht nur in Bezug auf die besonders aromatischen Edelbrände als zuverlässiger Lieferant für viele gehobene Gastronomiebetriebe. Auch der eigens hergestellte Gin, der aus österreichischem Getreide destilliert und mit 23 Botanicals verfeinert wurde, findet großen Anklang bei Wacholderschnaps-Liebhabern. Neben dem typischen Aroma von Wacholderbeeren lassen sich auch fruchtige Zitrusaromen herausschmecken. Die Kombination aus Früchten, Kräutern und Blüten machen den Gin Alpin zum hochwertigen Feinschmecker-Produkt.

Guglhof: Eine Brennerei mit Auszeichnung
Viele Produkte der Brennerei Guglhof wurden seit Bestehen mit internationalen Auszeichnungen geehrt. Jährlich zeichnet die österreichische Fachzeitschrift „Vinaria“ die besten Weine und Edelbrände aus. Im Jahr 2011 gewann die Familie Vogl mit seinen edlen Destillaten 19 Auszeichnungen – 11 Mal Gold und 8 Mal Silber. Wer also qualitativ hochwertige Produkte aus dem Familienbetrieb Vogl bestellen möchte, sollte unbedingt einen Blick in unser umfangreiches Sortiment werfen.

guglhof_faesser guglhof_gin_alpin

 

[supplier_attributes] => Array ( ) [newArticle] => [sUpcoming] => [topseller] => [valFrom] => 1 [valTo] => [from] => 1 [to] => [price] => 53,90 [pseudoprice] => 0 [referenceprice] => 154,00 [has_pseudoprice] => [price_numeric] => 53.9 [pseudoprice_numeric] => 0 [price_attributes] => Array ( ) [pricegroup] => EK [minpurchase] => 1 [maxpurchase] => 500 [purchasesteps] => 1 [purchaseunit] => 0.35 [referenceunit] => 1 [packunit] => [unitID] => 1 [sUnit] => Array ( [unit] => l [description] => l ) [unit_attributes] => Array ( ) [image] => Array ( [id] => 507478 [position] => [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/32/07/5f/t-15F74795B24182F9EF9DC7E2C3DA6FAB.jpg [description] => [extension] => jpg [main] => 1 [parentId] => [width] => 400 [height] => 974 [thumbnails] => Array ( [0] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/4b/3e/67/t-15F74795B24182F9EF9DC7E2C3DA6FAB_284x284.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/4b/3e/67/t-15F74795B24182F9EF9DC7E2C3DA6FAB_284x284.jpg [maxWidth] => 284 [maxHeight] => 284 [attributes] => Array ( ) ) [1] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/20/8e/9a/t-15F74795B24182F9EF9DC7E2C3DA6FAB_600x600.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/20/8e/9a/t-15F74795B24182F9EF9DC7E2C3DA6FAB_600x600.jpg [maxWidth] => 600 [maxHeight] => 600 [attributes] => Array ( ) ) [2] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/6a/f8/06/t-15F74795B24182F9EF9DC7E2C3DA6FAB_1280x1280.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/6a/f8/06/t-15F74795B24182F9EF9DC7E2C3DA6FAB_1280x1280.jpg [maxWidth] => 1280 [maxHeight] => 1280 [attributes] => Array ( ) ) [3] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/28/b0/3a/t-15F74795B24182F9EF9DC7E2C3DA6FAB_366x366.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/28/b0/3a/t-15F74795B24182F9EF9DC7E2C3DA6FAB_366x366.jpg [maxWidth] => 366 [maxHeight] => 366 [attributes] => Array ( ) ) [4] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/25/a4/7b/t-15F74795B24182F9EF9DC7E2C3DA6FAB_150x150.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/25/a4/7b/t-15F74795B24182F9EF9DC7E2C3DA6FAB_150x150.jpg [maxWidth] => 150 [maxHeight] => 150 [attributes] => Array ( ) ) ) [attributes] => Array ( ) [attribute] => Array ( ) ) [prices] => Array ( [0] => Array ( [valFrom] => 1 [valTo] => [from] => 1 [to] => [price] => 53,90 [pseudoprice] => 0 [referenceprice] => 154,00 [pseudopricePercent] => [has_pseudoprice] => [price_numeric] => 53.9 [pseudoprice_numeric] => 0 [price_attributes] => Array ( ) [pricegroup] => EK [minpurchase] => 1 [maxpurchase] => 500 [purchasesteps] => 1 [purchaseunit] => 0.35 [referenceunit] => 1 [packunit] => [unitID] => 1 [sUnit] => Array ( [unit] => l [description] => l ) [unit_attributes] => Array ( ) ) ) [linkBasket] => shopware.php?sViewport=basket&sAdd=1007748121 [linkDetails] => shopware.php?sViewport=detail&sArticle=1081 [linkVariant] => shopware.php?sViewport=detail&sArticle=1081&number=1007748121 [hasNewPromotionProductPrice] => ) [3] => Array ( [articleID] => 1090 [articleDetailsID] => 1090 [ordernumber] => 1007748291 [highlight] => [description] => Klare Nase, pikant und sehr würzig. Insgesamt sehr dicht, füllig und aromatisch. Toller Auftritt am Gaumen, leicht rauchig. Schöne Balance, vielschichtig, reif und harmonisch mit wunderschöner Stilistik. [description_long] =>

Das „Alter“ Apfel bezieht sich bei diesem Jahrgangsbrand sowohl auf die Verwendung von alten Apfelsorten aus dem Salzburger Land, als auch auf seine lange Fassreifung.

Nase: klare, dicht-fruchtige Apfelnote, mit Würznoten, pikanten Duftakzenten, Vanille und einer leicht rauchigen Note.

Gaumen: erlesen balancierte Textur mit voluminöser Frucht, cremiger Vanille, Karamellbonbons, einer Spur Orangenschale und leichter Rauchnote.

Finish: langer, fruchtiger Ausklang.

Interessantes
Gemäß ihrem eigenen Anspruch verwendet die älteste Brennerei Österreichs handverlesene, vollreife Früchte Salzburger Obstbauern mit denen seit vielen Jahren bereits eine vertrauensvolle Beziehung besteht. Nach der Destillation reift der Alte Apfel Brand mindestens ein Jahrzehnt in Eichenfässern.

[esd] => [articleName] => Guglhof Alter Apfel Brand 40% vol. Jahrgangsbrand 0,35l [taxID] => 1 [tax] => 19 [instock] => 16 [isAvailable] => 1 [hasAvailableVariant] => 1 [weight] => 0 [shippingtime] => [pricegroupActive] => [pricegroupID] => [length] => 0 [height] => 0 [width] => 0 [laststock] => 1 [additionaltext] => 1007748291 [datum] => 2013-09-20 [sales] => 0 [filtergroupID] => [priceStartingFrom] => [pseudopricePercent] => [sVariantArticle] => [sConfigurator] => [metaTitle] => [shippingfree] => [suppliernumber] => [notification] => 1 [ean] => 9120051850049 [keywords] => [sReleasedate] => [template] => [attributes] => Array ( [core] => Shopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Attribute Object ( [storage:protected] => Array ( [id] => 1090 [articleID] => 1090 [articledetailsID] => 1090 [attr1] => [attr2] => 40 [attr3] => 0 [attr4] => [attr5] => [attr6] => [attr7] => [attr8] => user1herkunft [attr9] => 0,35 [attr10] => user1alter [attr11] => user1besonderheiten [attr12] => [attr13] => 0 [attr14] => [attr15] => [attr16] => 5 [attr17] => [attr18] => [attr19] => [attr20] => 1 [swag_is_trusted_shops_article] => 0 [viison_coupon] => [viison_coupon_id] => [swag_trusted_range] => [swag_trusted_duration] => 1 [viison_coupon_document_type_id] => [atsd_order_gifts_exclude] => [attr21] => [attr22] => ) ) [marketing] => Shopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Product\MarketingAttribute Object ( [isNew:protected] => [isTopSeller:protected] => [comingSoon:protected] => [storage:protected] => Array ( ) ) [live_shopping] => Shopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Attribute Object ( [storage:protected] => Array ( [has_live_shopping] => [live_shopping] => Array ( ) ) ) [search] => Shopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Attribute Object ( [storage:protected] => Array ( [__product_id] => 1090 [__variant_id] => 1090 [__variant_ordernumber] => 1007748291 ) ) ) [allowBuyInListing] => 1 [attr1] => [attr2] => 40 [attr3] => 0 [attr4] => [attr5] => [attr6] => [attr7] => [attr8] => user1herkunft [attr9] => 0,35 [attr10] => user1alter [attr11] => user1besonderheiten [attr12] => [attr13] => 0 [attr14] => [attr15] => [attr16] => 5 [attr17] => [attr18] => [attr19] => [attr20] => 1 [swag_is_trusted_shops_article] => 0 [viison_coupon] => [viison_coupon_id] => [swag_trusted_range] => [swag_trusted_duration] => 1 [viison_coupon_document_type_id] => [atsd_order_gifts_exclude] => [attr21] => [attr22] => [supplierName] => Brennerei Guglhof [supplierImg] => https://www.weisshaus.de/media/image/e3/98/2b/guglhof.jpg [supplierID] => 19 [supplierDescription] =>

Geniesserherzen werden höher schlagen angesichts der Vielfalt an erlesen Frucht- und Obstbränden, die Guglhof im Sortiment hat. Neben klassischen Obstschnäpsen aus Williams-Birnen, Marillen oder Zwetschgen gibt es auch eine ganze Reihe extravaganter Kompositionen wie Muskat-Traube, grüne Walnüsse oder Zirben. Sehr empfehlenswert ist auch der ganz vorzügliche Erdbeer Brand.
Doch nicht nur bei Edelbränden ist Guglhof die erste Wahl – auch die hauseigene Gin Kreation „Gin Alpin“ sollten Sie unbedingt probieren! Auch wenn Sie bisher dachten, Sie mögen Gin nicht…
[next]

Erlesene Fruchtschnäpse aus dem Hause Guglhof
Seit 1928 brennt die Familie Vogl erlesene Frucht- und Obstsorten zu qualitativ hochwertigen Destillaten. Im wunderschön gelegenen Hallein, südöstlich von Salzburg, wird die Brennerei Guglhof nunmehr in dritter Generation geführt.

Schnaps statt Salz
Früher wurde in Hallein Salz abgebaut. Die Kopfbedeckung der Salzträger und Bergleute hieß damals „eine Gugl“ – und so kam wohl auch der Name des Anwesens und heutigen Firmennamens von Guglhof zustande. Der Guglhof ist ein sehr traditionsreiches Gebäude, das 1641 von einem Ratsherrn aus Hallein erbaut wurde. 1641 von einem Ratsherrn aus Hallein erbaut wurde. Erst vor wenigen Jahren wurde er von einem der drei Söhne des jetzigen Besitzers Anton Vogl, eines begabten jungen Architekten, entkernt und modernisiert – ohne den Charme des Historischen zu zerstören.

Edelbrände in Perfektion
Anton Vogel trat im Jahr 1980 in die Fußstapfen seiner Eltern. Getrieben vom Ehrgeiz, makellos destillierte Edelbrände in erstklassiger Qualität herzustellen, machte er die „Brennerei Guglhof zu einer der besten Österreichs.
Im Garten, der den Guglhof umgibt, wachsen unter anderem 100 Apfel-, 50 Quitten- und 300 Vogelbeerbäume. „Für die Selektion der Früchte zählen vor allem die inneren Werte, wie beim Menschen auch“, erklärt Brennmeister Anton Vogl. Es geht bei der Wahl der Früchte weniger um die Optik. Daher wird für die edlen Tropfen der Brennerei  Guglhof nur perfekt gereiftes, von Hand verlesenes Obst verwendet.
Die aufwändig verarbeiteten Jahrgangsbrände zählen zu den besten Österreichs. Neben Holler-, Wildkirsch-, Schlehen-, Quitten-, Marillen-, Vogelbeerbrand und anderen, stellt die Brennerei seit 2007 auch einen Erdbeerbrand her, der reißenden Absatz findet. Allesamt bestechen die Brände durch ein mildes und fruchtintensives Bukett. Neben klaren Bränden bietet Anton Vogel noch alte Brände an, die in speziell angefertigten Fässern viele Jahre lang gelagert werden.
Jedes Jahr verkostet das österreichische Feinschmeckermagazin „A la Carte“ die Produkte vieler Brennereien. Dabei  werden die Guglhof Erzeugnisse regelmäßig ausgezeichnet.
Darüber hinaus ist die Brennerei Guglhof auch Mitglied bei der Feinschmeckervereinigung „Ordre Mondial“, deren Ziel es ist, die Qualität der Erzeugnisse von Küche und Keller zu heben. Genau dieses Ziel, diese Philosophie verfolgt Anton Vogl auch persönlich, ebenso wie seine beiden Söhne, die mit ihm zusammenarbeiten. Er möchte allerbeste Qualität anbieten, auf traditionelle, saubere Art produzieren, das unverfälschte, maximale Aroma der Früchte erhalten. Die gelingt ihm in vollendeter Weise!

 

guglhof_team

 

Traditionelle Produktion
Für die Destillate wird das Obst zunächst in Edelstahlbehältern aromaschonend gegoren. Im Anschluss wird die Flüssigkeit in Kupferbrenngläser abgefüllt und ohne jegliche Zuckerzusätze nach altem Traditionsverfahren zweifach destilliert. Die Obstbrände gibt es nur in limitierter Auflage und in den bekannten Guglhof-Flaschen zu kaufen. Einige Destillate werden im Anschluss noch bis zu 10 Jahre im Keller gelagert, damit sich der aromatische Geschmack vollständig entfalten kann.

Gin nach alter Tradition hergestellt
Die Brennerei Guglhof gilt nicht nur in Bezug auf die besonders aromatischen Edelbrände als zuverlässiger Lieferant für viele gehobene Gastronomiebetriebe. Auch der eigens hergestellte Gin, der aus österreichischem Getreide destilliert und mit 23 Botanicals verfeinert wurde, findet großen Anklang bei Wacholderschnaps-Liebhabern. Neben dem typischen Aroma von Wacholderbeeren lassen sich auch fruchtige Zitrusaromen herausschmecken. Die Kombination aus Früchten, Kräutern und Blüten machen den Gin Alpin zum hochwertigen Feinschmecker-Produkt.

Guglhof: Eine Brennerei mit Auszeichnung
Viele Produkte der Brennerei Guglhof wurden seit Bestehen mit internationalen Auszeichnungen geehrt. Jährlich zeichnet die österreichische Fachzeitschrift „Vinaria“ die besten Weine und Edelbrände aus. Im Jahr 2011 gewann die Familie Vogl mit seinen edlen Destillaten 19 Auszeichnungen – 11 Mal Gold und 8 Mal Silber. Wer also qualitativ hochwertige Produkte aus dem Familienbetrieb Vogl bestellen möchte, sollte unbedingt einen Blick in unser umfangreiches Sortiment werfen.

guglhof_faesser guglhof_gin_alpin

 

[supplier_attributes] => Array ( ) [newArticle] => [sUpcoming] => [topseller] => [valFrom] => 1 [valTo] => [from] => 1 [to] => [price] => 29,90 [pseudoprice] => 0 [referenceprice] => 85,43 [has_pseudoprice] => [price_numeric] => 29.9 [pseudoprice_numeric] => 0 [price_attributes] => Array ( ) [pricegroup] => EK [minpurchase] => 1 [maxpurchase] => 500 [purchasesteps] => 1 [purchaseunit] => 0.35 [referenceunit] => 1 [packunit] => [unitID] => 1 [sUnit] => Array ( [unit] => l [description] => l ) [unit_attributes] => Array ( ) [image] => Array ( [id] => 507496 [position] => [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/2d/44/c2/t-B809DB89E7CDDD213A58D54249889D2C.jpg [description] => [extension] => jpg [main] => 1 [parentId] => [width] => 400 [height] => 979 [thumbnails] => Array ( [0] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/30/df/2e/t-B809DB89E7CDDD213A58D54249889D2C_284x284.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/30/df/2e/t-B809DB89E7CDDD213A58D54249889D2C_284x284.jpg [maxWidth] => 284 [maxHeight] => 284 [attributes] => Array ( ) ) [1] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/94/fa/2e/t-B809DB89E7CDDD213A58D54249889D2C_600x600.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/94/fa/2e/t-B809DB89E7CDDD213A58D54249889D2C_600x600.jpg [maxWidth] => 600 [maxHeight] => 600 [attributes] => Array ( ) ) [2] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/34/54/6c/t-B809DB89E7CDDD213A58D54249889D2C_1280x1280.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/34/54/6c/t-B809DB89E7CDDD213A58D54249889D2C_1280x1280.jpg [maxWidth] => 1280 [maxHeight] => 1280 [attributes] => Array ( ) ) [3] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/5b/f4/af/t-B809DB89E7CDDD213A58D54249889D2C_366x366.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/5b/f4/af/t-B809DB89E7CDDD213A58D54249889D2C_366x366.jpg [maxWidth] => 366 [maxHeight] => 366 [attributes] => Array ( ) ) [4] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/cc/e2/ee/t-B809DB89E7CDDD213A58D54249889D2C_150x150.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/cc/e2/ee/t-B809DB89E7CDDD213A58D54249889D2C_150x150.jpg [maxWidth] => 150 [maxHeight] => 150 [attributes] => Array ( ) ) ) [attributes] => Array ( ) [attribute] => Array ( ) ) [sVoteAverage] => Array ( [average] => 10 [count] => 4 [pointCount] => Array ( [0] => Array ( [total] => 4 [points] => 5 ) ) [attributes] => Array ( ) ) [prices] => Array ( [0] => Array ( [valFrom] => 1 [valTo] => [from] => 1 [to] => [price] => 29,90 [pseudoprice] => 0 [referenceprice] => 85,43 [pseudopricePercent] => [has_pseudoprice] => [price_numeric] => 29.9 [pseudoprice_numeric] => 0 [price_attributes] => Array ( ) [pricegroup] => EK [minpurchase] => 1 [maxpurchase] => 500 [purchasesteps] => 1 [purchaseunit] => 0.35 [referenceunit] => 1 [packunit] => [unitID] => 1 [sUnit] => Array ( [unit] => l [description] => l ) [unit_attributes] => Array ( ) ) ) [linkBasket] => shopware.php?sViewport=basket&sAdd=1007748291 [linkDetails] => shopware.php?sViewport=detail&sArticle=1090 [linkVariant] => shopware.php?sViewport=detail&sArticle=1090&number=1007748291 [hasNewPromotionProductPrice] => ) [4] => Array ( [articleID] => 1091 [articleDetailsID] => 1091 [ordernumber] => 1007748293 [highlight] => [description] => Klare Nase, pikant und sehr würzig. Insgesamt sehr dicht, füllig und aromatisch. Toller Auftritt am Gaumen, leicht rauchig. Schöne Balance, vielschichtig, reif und harmonisch mit wunderschöner Stilistik. [description_long] =>

Eine Kreation aus dem Salzburger Land, hergestellt aus regionalen Apfelsorten heimischer Obstbauern. Nach der Destillation in kleinen Tranchen ruht der Edelbrand noch über 10 Jahre im Gölles Fasskeller (zur Vervollkommnung) in kleinen Eichenfässern.

Nase: dichte, klare Fruchtnote, untermalt mit Bourbonvanille und Würznoten, umrahmt von einem Hauch von Holzrauch.

Gaumen: weicher, wohlbalancierter Körper mit dichten Fruchtnoten, Vanillecreme, Orange, Karamell und wieder der delikaten Rauchnote.

Finish: langer, cremig-fruchtiger Abgang.

Interessantes
Bereits seit 1641 gibt es den Guglhof. Einst für einen halleiner Ratsherren erbaut, gehört das Gebäude mitsamt Brennerei seit 1928 der Familie Vogl. Mittlerweile hält die dritte Generation das Ruder in Händen und hält weiterhin den traditionellen Kurs. Die Rohstoffe ihrer Edelbrände stammen sowohl aus ihren eigenen, großen Obstgärten, als auch von Obstbauern „ihres Vertrauen“ mit denen Guglhof seit Jahrzehnten vertrauensvoll zusammenarbeitet.

[esd] => [articleName] => Guglhof Alter Apfel Brand 40% vol. Jahrgangsbrand 0,70l [taxID] => 1 [tax] => 19 [instock] => 14 [isAvailable] => 1 [hasAvailableVariant] => 1 [weight] => 0 [shippingtime] => [pricegroupActive] => [pricegroupID] => [length] => 0 [height] => 0 [width] => 0 [laststock] => 1 [additionaltext] => 1007748293 [datum] => 2013-09-20 [sales] => 0 [filtergroupID] => [priceStartingFrom] => [pseudopricePercent] => [sVariantArticle] => [sConfigurator] => [metaTitle] => [shippingfree] => [suppliernumber] => [notification] => 1 [ean] => 9120051850032 [keywords] => [sReleasedate] => [template] => [attributes] => Array ( [core] => Shopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Attribute Object ( [storage:protected] => Array ( [id] => 1091 [articleID] => 1091 [articledetailsID] => 1091 [attr1] => [attr2] => 40 [attr3] => 0 [attr4] => [attr5] => [attr6] => [attr7] => [attr8] => user1herkunft [attr9] => 0,70 [attr10] => user1alter [attr11] => user1besonderheiten [attr12] => [attr13] => 0 [attr14] => [attr15] => [attr16] => 5 [attr17] => [attr18] => [attr19] => [attr20] => 1 [swag_is_trusted_shops_article] => 0 [viison_coupon] => [viison_coupon_id] => [swag_trusted_range] => 0 [swag_trusted_duration] => 1 [viison_coupon_document_type_id] => [atsd_order_gifts_exclude] => [attr21] => [attr22] => ) ) [marketing] => Shopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Product\MarketingAttribute Object ( [isNew:protected] => [isTopSeller:protected] => [comingSoon:protected] => [storage:protected] => Array ( ) ) [live_shopping] => Shopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Attribute Object ( [storage:protected] => Array ( [has_live_shopping] => [live_shopping] => Array ( ) ) ) [search] => Shopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Attribute Object ( [storage:protected] => Array ( [__product_id] => 1091 [__variant_id] => 1091 [__variant_ordernumber] => 1007748293 ) ) ) [allowBuyInListing] => 1 [attr1] => [attr2] => 40 [attr3] => 0 [attr4] => [attr5] => [attr6] => [attr7] => [attr8] => user1herkunft [attr9] => 0,70 [attr10] => user1alter [attr11] => user1besonderheiten [attr12] => [attr13] => 0 [attr14] => [attr15] => [attr16] => 5 [attr17] => [attr18] => [attr19] => [attr20] => 1 [swag_is_trusted_shops_article] => 0 [viison_coupon] => [viison_coupon_id] => [swag_trusted_range] => 0 [swag_trusted_duration] => 1 [viison_coupon_document_type_id] => [atsd_order_gifts_exclude] => [attr21] => [attr22] => [supplierName] => Brennerei Guglhof [supplierImg] => https://www.weisshaus.de/media/image/e3/98/2b/guglhof.jpg [supplierID] => 19 [supplierDescription] =>

Geniesserherzen werden höher schlagen angesichts der Vielfalt an erlesen Frucht- und Obstbränden, die Guglhof im Sortiment hat. Neben klassischen Obstschnäpsen aus Williams-Birnen, Marillen oder Zwetschgen gibt es auch eine ganze Reihe extravaganter Kompositionen wie Muskat-Traube, grüne Walnüsse oder Zirben. Sehr empfehlenswert ist auch der ganz vorzügliche Erdbeer Brand.
Doch nicht nur bei Edelbränden ist Guglhof die erste Wahl – auch die hauseigene Gin Kreation „Gin Alpin“ sollten Sie unbedingt probieren! Auch wenn Sie bisher dachten, Sie mögen Gin nicht…
[next]

Erlesene Fruchtschnäpse aus dem Hause Guglhof
Seit 1928 brennt die Familie Vogl erlesene Frucht- und Obstsorten zu qualitativ hochwertigen Destillaten. Im wunderschön gelegenen Hallein, südöstlich von Salzburg, wird die Brennerei Guglhof nunmehr in dritter Generation geführt.

Schnaps statt Salz
Früher wurde in Hallein Salz abgebaut. Die Kopfbedeckung der Salzträger und Bergleute hieß damals „eine Gugl“ – und so kam wohl auch der Name des Anwesens und heutigen Firmennamens von Guglhof zustande. Der Guglhof ist ein sehr traditionsreiches Gebäude, das 1641 von einem Ratsherrn aus Hallein erbaut wurde. 1641 von einem Ratsherrn aus Hallein erbaut wurde. Erst vor wenigen Jahren wurde er von einem der drei Söhne des jetzigen Besitzers Anton Vogl, eines begabten jungen Architekten, entkernt und modernisiert – ohne den Charme des Historischen zu zerstören.

Edelbrände in Perfektion
Anton Vogel trat im Jahr 1980 in die Fußstapfen seiner Eltern. Getrieben vom Ehrgeiz, makellos destillierte Edelbrände in erstklassiger Qualität herzustellen, machte er die „Brennerei Guglhof zu einer der besten Österreichs.
Im Garten, der den Guglhof umgibt, wachsen unter anderem 100 Apfel-, 50 Quitten- und 300 Vogelbeerbäume. „Für die Selektion der Früchte zählen vor allem die inneren Werte, wie beim Menschen auch“, erklärt Brennmeister Anton Vogl. Es geht bei der Wahl der Früchte weniger um die Optik. Daher wird für die edlen Tropfen der Brennerei  Guglhof nur perfekt gereiftes, von Hand verlesenes Obst verwendet.
Die aufwändig verarbeiteten Jahrgangsbrände zählen zu den besten Österreichs. Neben Holler-, Wildkirsch-, Schlehen-, Quitten-, Marillen-, Vogelbeerbrand und anderen, stellt die Brennerei seit 2007 auch einen Erdbeerbrand her, der reißenden Absatz findet. Allesamt bestechen die Brände durch ein mildes und fruchtintensives Bukett. Neben klaren Bränden bietet Anton Vogel noch alte Brände an, die in speziell angefertigten Fässern viele Jahre lang gelagert werden.
Jedes Jahr verkostet das österreichische Feinschmeckermagazin „A la Carte“ die Produkte vieler Brennereien. Dabei  werden die Guglhof Erzeugnisse regelmäßig ausgezeichnet.
Darüber hinaus ist die Brennerei Guglhof auch Mitglied bei der Feinschmeckervereinigung „Ordre Mondial“, deren Ziel es ist, die Qualität der Erzeugnisse von Küche und Keller zu heben. Genau dieses Ziel, diese Philosophie verfolgt Anton Vogl auch persönlich, ebenso wie seine beiden Söhne, die mit ihm zusammenarbeiten. Er möchte allerbeste Qualität anbieten, auf traditionelle, saubere Art produzieren, das unverfälschte, maximale Aroma der Früchte erhalten. Die gelingt ihm in vollendeter Weise!

 

guglhof_team

 

Traditionelle Produktion
Für die Destillate wird das Obst zunächst in Edelstahlbehältern aromaschonend gegoren. Im Anschluss wird die Flüssigkeit in Kupferbrenngläser abgefüllt und ohne jegliche Zuckerzusätze nach altem Traditionsverfahren zweifach destilliert. Die Obstbrände gibt es nur in limitierter Auflage und in den bekannten Guglhof-Flaschen zu kaufen. Einige Destillate werden im Anschluss noch bis zu 10 Jahre im Keller gelagert, damit sich der aromatische Geschmack vollständig entfalten kann.

Gin nach alter Tradition hergestellt
Die Brennerei Guglhof gilt nicht nur in Bezug auf die besonders aromatischen Edelbrände als zuverlässiger Lieferant für viele gehobene Gastronomiebetriebe. Auch der eigens hergestellte Gin, der aus österreichischem Getreide destilliert und mit 23 Botanicals verfeinert wurde, findet großen Anklang bei Wacholderschnaps-Liebhabern. Neben dem typischen Aroma von Wacholderbeeren lassen sich auch fruchtige Zitrusaromen herausschmecken. Die Kombination aus Früchten, Kräutern und Blüten machen den Gin Alpin zum hochwertigen Feinschmecker-Produkt.

Guglhof: Eine Brennerei mit Auszeichnung
Viele Produkte der Brennerei Guglhof wurden seit Bestehen mit internationalen Auszeichnungen geehrt. Jährlich zeichnet die österreichische Fachzeitschrift „Vinaria“ die besten Weine und Edelbrände aus. Im Jahr 2011 gewann die Familie Vogl mit seinen edlen Destillaten 19 Auszeichnungen – 11 Mal Gold und 8 Mal Silber. Wer also qualitativ hochwertige Produkte aus dem Familienbetrieb Vogl bestellen möchte, sollte unbedingt einen Blick in unser umfangreiches Sortiment werfen.

guglhof_faesser guglhof_gin_alpin

 

[supplier_attributes] => Array ( ) [newArticle] => [sUpcoming] => [topseller] => [valFrom] => 1 [valTo] => [from] => 1 [to] => [price] => 50,90 [pseudoprice] => 0 [referenceprice] => 72,71 [has_pseudoprice] => [price_numeric] => 50.9 [pseudoprice_numeric] => 0 [price_attributes] => Array ( ) [pricegroup] => EK [minpurchase] => 1 [maxpurchase] => 500 [purchasesteps] => 1 [purchaseunit] => 0.7 [referenceunit] => 1 [packunit] => [unitID] => 1 [sUnit] => Array ( [unit] => l [description] => l ) [unit_attributes] => Array ( ) [image] => Array ( [id] => 493060 [position] => [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/b7/33/8d/t-D1EAAB94F922EC8C54B11D9B1E4A2512UhCqDPWwAg9Sj.jpg [description] => [extension] => jpg [main] => 1 [parentId] => [width] => 488 [height] => 1000 [thumbnails] => Array ( [0] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/82/06/a9/t-D1EAAB94F922EC8C54B11D9B1E4A2512UhCqDPWwAg9Sj_284x284.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/82/06/a9/t-D1EAAB94F922EC8C54B11D9B1E4A2512UhCqDPWwAg9Sj_284x284.jpg [maxWidth] => 284 [maxHeight] => 284 [attributes] => Array ( ) ) [1] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/d7/49/d5/t-D1EAAB94F922EC8C54B11D9B1E4A2512UhCqDPWwAg9Sj_600x600.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/d7/49/d5/t-D1EAAB94F922EC8C54B11D9B1E4A2512UhCqDPWwAg9Sj_600x600.jpg [maxWidth] => 600 [maxHeight] => 600 [attributes] => Array ( ) ) [2] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/2e/7d/12/t-D1EAAB94F922EC8C54B11D9B1E4A2512UhCqDPWwAg9Sj_1280x1280.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/2e/7d/12/t-D1EAAB94F922EC8C54B11D9B1E4A2512UhCqDPWwAg9Sj_1280x1280.jpg [maxWidth] => 1280 [maxHeight] => 1280 [attributes] => Array ( ) ) [3] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/cd/de/73/t-D1EAAB94F922EC8C54B11D9B1E4A2512UhCqDPWwAg9Sj_366x366.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/cd/de/73/t-D1EAAB94F922EC8C54B11D9B1E4A2512UhCqDPWwAg9Sj_366x366.jpg [maxWidth] => 366 [maxHeight] => 366 [attributes] => Array ( ) ) [4] => Array ( [source] => https://www.weisshaus.de/media/image/0b/a5/9a/t-D1EAAB94F922EC8C54B11D9B1E4A2512UhCqDPWwAg9Sj_150x150.jpg [retinaSource] => [sourceSet] => https://www.weisshaus.de/media/image/0b/a5/9a/t-D1EAAB94F922EC8C54B11D9B1E4A2512UhCqDPWwAg9Sj_150x150.jpg [maxWidth] => 150 [maxHeight] => 150 [attributes] => Array ( ) ) ) [attributes] => Array ( ) [attribute] => Array ( ) ) [sVoteAverage] => Array ( [average] => 9 [count] => 7 [pointCount] => Array ( [0] => Array ( [total] => 1 [points] => 3 ) [1] => Array ( [total] => 6 [points] => 5 ) ) [attributes] => Array ( ) ) [prices] => Array ( [0] => Array ( [valFrom] => 1 [valTo] => [from] => 1 [to] => [price] => 50,90 [pseudoprice] => 0 [referenceprice] => 72,71 [pseudopricePercent] => [has_pseudoprice] => [price_numeric] => 50.9 [pseudoprice_numeric] => 0 [price_attributes] => Array ( ) [pricegroup] => EK [minpurchase] => 1 [maxpurchase] => 500 [purchasesteps] => 1 [purchaseunit] => 0.7 [referenceunit] => 1 [packunit] => [unitID] => 1 [sUnit] => Array ( [unit] => l [description] => l ) [unit_attributes] => Array ( ) ) ) [linkBasket] => shopware.php?sViewport=basket&sAdd=1007748293 [linkDetails] => shopware.php?sViewport=detail&sArticle=1091 [linkVariant] => shopware.php?sViewport=detail&sArticle=1091&number=1007748293 [hasNewPromotionProductPrice] => ) ) [relatedProductStreams] => Array ( ) [hasNewPromotionProductPrice] => [categoryID] => 52 [linkBasket] => shopware.php?sViewport=basket&sAdd=A5000299 [linkDetails] => shopware.php?sViewport=detail&sArticle=1947&sCategory=52 [linkDetailsRewrited] => https://www.weisshaus.de/details/rochelt-wachauer-marille-50-vol.-0-35l [linkNote] => shopware.php?sViewport=note&sAdd=A5000299 [linkTellAFriend] => shopware.php?sViewport=tellafriend&sDetails=1947 [linkPDF] => shopware.php?sViewport=detail&sDetails=1947&sLanguage=1&sPDF=1 [mainVariantNumber] => A5000299 [sDescriptionKeywords] => Marillen, Wachau, Zierstöpsel, –, Rochelt, Holzkiste, heute, Flasche, Das, kalte, Winter, Obstanbau., unfreundliche, Urwälder, dichte, Germanien, sonstigen, Gegebenheiten, territorialen, Waren [sBundles] => [sReleaseDate] => ) 1