0 Tage
0 Stunden
0 Minuten
0 Sekunden
Versandkostenfrei ab 50€ Bestellwert
Nur bis einschließlich Sonntag!

Orangenlikör

Es gibt wohl nicht viele Früchte, die man zeitgleich mit einem herrlichen Sommerdrink und ebenso mit der Weihnachtszeit verbindet. Die Rede ist von Orangen, die auf dem Bunten Teller und im Nikolausstiefel ebenso ihre Berechtigung haben wie im sommerlichen Aperol-Spritz. Wobei Orangen, anders als beispielweise Weintrauben, in der europäischen Kulturgeschichte lange Zeit als exotischer Luxus galten. Kein Wunder also, dass auch Orangenlikör als etwas ganz Besonderes galt. Heute ist er aus der Hausbar kaum wegzudenken, ist er doch Zutat in zahlreichen Cocktails und auch als Purgenuss im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde. Und dabei ist Orangenlikör sehr vielfältig. So kommt er als Klassiker wie dem Cointreau Orangenlikör kräftig daher, oder zeigt sich wie beim Nobilady Orange-Kokosnuss Likör von der Traditionsbrennerei Prinz von seiner sanften Seite.
Weiterlesen
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Cointreau Orangenlikör 40% vol. 0,70l Cointreau Orangenlikör 40% vol. 0,70l
16,90 €
1 l = 24,14 € 2

Sofort lieferbar 1-3 Werktage

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandgewicht: 1.4 Kg
LebensmittelkennzeichnungRemy Cointreau
Bd Haussmann 21
75009 Paris
Frankreich
Black Friday
Prinz Rum Orange Likör 40% vol. 0,50l Prinz Rum Orange Likör 40% vol. 0,50l
13,60 €
1 l = 27,20 € 2

Sofort lieferbar 1-3 Werktage

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandgewicht: 1.05 Kg
LebensmittelkennzeichnungFein Brennerei Thomas Prinz GmbH
Ziegelbachstrasse 7
6912 Hörbranz
Österreich
Aurum Golden Orange Liqueur 40% vol. 0,70l Aurum Golden Orange Liqueur 40% vol. 0,70l
18,90 €
1 l = 27,00 € 2

Sofort lieferbar 1-3 Werktage

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandgewicht: 1.4 Kg
LebensmittelkennzeichnungIllva Saronno S.p.A.
Via Archimede, 243
21047 Saronno
Italien
Prinz Eier Likör Orange 15% vol. 0,50l Prinz Eier Likör Orange 15% vol. 0,50l
9,99 €
1 l = 19,98 € 2

Sofort lieferbar 1-3 Werktage

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandgewicht: 0.99 Kg
LebensmittelkennzeichnungFein Brennerei Thomas Prinz GmbH
Ziegelbachstrasse 7
6912 Hörbranz
Österreich
Prinz Orange Nobilant Liqueur 37,7% vol. 0,50l Prinz Orange Nobilant Liqueur 37,7% vol. 0,50l
ab 15,90 €
1 l = 31,80 € 2

Sofort lieferbar 1-3 Werktage

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandgewicht: 1.25 Kg
LebensmittelkennzeichnungFein Brennerei Thomas Prinz GmbH
Ziegelbachstrasse 7
6912 Hörbranz
Österreich
Clement Creole Shrubb Orange Liqueur 40% vol. 0,70l Clement Creole Shrubb Orange Liqueur 40% vol. 0,70l
21,90 €
1 l = 31,29 € 2

Sofort lieferbar 1-3 Werktage

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandgewicht: 1.53 Kg
LebensmittelkennzeichnungMaison Ferrand
Avenue du Genereal Leclerc 191
78220 Viroflay
Frankreich
Auersthaler Orangen Creme Likör 15% vol. 0,70l Auersthaler Orangen Creme Likör 15% vol. 0,70l
14,90 €
1 l = 21,29 € 2

Sofort lieferbar 1-3 Werktage

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandgewicht: 1.28 Kg
LebensmittelkennzeichnungHorvath´s Spezereyen Kontor und Lebensmittelproduktion GmbH
Gutenbergstraße 7
2232 Deutsch Wagram
Österreich
Auersthaler Schoko Orange Creme Likör 15% vol. 0,70l Auersthaler Schoko Orange Creme Likör 15% vol. 0,70l
14,90 €
1 l = 21,29 € 2

Sofort lieferbar 1-3 Werktage

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandgewicht: 1.29 Kg
LebensmittelkennzeichnungHorvath´s Spezereyen Kontor und Lebensmittelproduktion GmbH
Gutenbergstraße 7
2232 Deutsch Wagram
Österreich
Prinz Nobilady Orange-Kokosnuss Liqueur 17,7% vol. 0,50l Prinz Nobilady Orange-Kokosnuss Liqueur 17,7% vol. 0,50l
16,20 €
1 l = 32,40 € 2

Sofort lieferbar 1-3 Werktage

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandgewicht: 1.27 Kg
LebensmittelkennzeichnungFein Brennerei Thomas Prinz GmbH
Ziegelbachstrasse 7
6912 Hörbranz
Österreich
Bonollo Dorange of Likör 40% vol. 0,70l Bonollo Dorange of Likör 40% vol. 0,70l
42,90 €
1 l = 61,29 € 2

Sofort lieferbar 1-3 Werktage

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandgewicht: 1.85 Kg
LebensmittelkennzeichnungDistillerie Bonollo Umberto S.p.A.
Via Galileo Galilei 6
35035 Mestrino
Italien
-6%
SALE Cenote Tequila Green Orange Likör 40% vol. 0,70l Cenote Tequila Green Orange Likör 40% vol. 0,70l
69,90 €1 65,90 €
1 l = 94,14 € 2

Sofort lieferbar 1-3 Werktage

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandgewicht: 1.87 Kg
LebensmittelkennzeichnungAmber Beverage Austria GmbH
In der Au 2
6330 Kufstein
Österreich
Scheibel Alte Zeit Orange Brandy Likör 35% vol. 0,70l Scheibel Alte Zeit Orange Brandy Likör 35% vol. 0,70l
89,90 €
1 l = 128,43 € 2

Sofort lieferbar 1-3 Werktage

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandgewicht: 2.22 Kg
LebensmittelkennzeichnungEmil Scheibel Schwarzwald-Brennerei GmbH
Grüner Winkel 32
77876 Kappelrodeck
Deutschland

Orangenlikör: eine recht weitgefasste Definition

Im Großen und Ganzen darf sich eine Spirituose als Orangenlikör bezeichnen, wenn sie die typischen „Likör“-Definitionen erfüllt. Das wären mindestens 100g Zucker pro Liter fertigem Getränk, ein Mindestalkoholgehalt von 15 Volumenprozenten und (logisch) Orangen oder auch Pommeranzen. Prinzipiell sind also auch viele Triple Sec und Curaçaos als Orangenlikör einzuordnen. Jedoch nehmen diese beiden eine eigene Kategorie für sich in Anspruch.
Orangenlikör kann auf verschiedenste Art und Weise hergestellt werden. Zum einen eignet sich ein Neutralalkohol, sei es aus Weizen, Mais, Gerste oder Zuckerrüben, in dem die Orangen mazerieren. Anstatt eines neutralen Alkohols kann aber auch eine bereits finalisierte Spirituose verwendet werden, so etwa fassgereifter Cognac beim Grand Marnier oder auch Rum wie bei dem Prinz Orangen Likör.
Natürlich kann Orangenlikör auch auf Basis eines Orangendestillates hergestellt werden. Dies ist jedoch um einiges aufwändiger und setzt so manche Vorab-Überlegung voraus. Möchte man den fermentierten Orangensaft brennen? Oder im Aromakorb die Schalen mitdestillieren? Oder beides? Welche Variante man auch wählt - mit der späteren Zugabe von Zucker und der entsprechenden Einstellung der Trinkstärke ist natürlich auch auf diesem Produktionsweg die Voraussetzungen für einen Likör erfüllt.

Die Orange als exklusiver Weltenbummler

Cointreau machte seinerzeit den Anfang und etablierte Orangenlikör in Europa. 1857 entwickelte das französische Familienunternehmen den Orangenlikör, nachdem sie bereits 1849 Liköre in das eigene Sortiment aufnahmen. Bis dato war die Familie Cointreau im Backwarengeschäft tätig, hatten jedoch schnell Erfolg mit ihren Likörkreationen. Binnen weniger Jahrzehnte bauten sie eine neue Brennerei und legten den Grundstein für einen Welterfolg, der heute mit als 300 Auszeichnungen beeindruckt. Den Fokus legte auch die Nachfolgegeneration auf die Orange, damals noch ein herrlich exotisches Luxusgut, von den weit entfernten Karibikkolonien herangeschifft. In Europa gab es zwar schon seit dem 15. Jahrhundert Orangen, doch nicht für eine massentaugliche Produktion. An Höfen und in Adelshäusern wurden sie in Kübeln gehegt und gepflegt, für sie wurden ganze Gewächshaus-Kathedralen errichtet. Stichwort: Orangerie.
Von der saftig-süßen Frucht, die einst aus China ihren Weg in den Rest der Welt fand, ging also eine sehr erhabene und luxuriöse Stimmung aus. Kein Wunder also, dass auch der Orangenlikör gleich auf ein gutes Image bauen konnte.

Eine spannende Orangenlikör-Vielfalt

Von 15 bis 40 Volumenprozent Alkohol ist in Sachen Orangenlikör alles dabei. So lässt sich allein mit zwei verschieden starken Abfüllungen die Hausbar um einiges bereichern. Ob als Mixer für den Cocktail, als schöner Aperitif oder Dessert-Beigabe: Der Kreativität sind hier nur sehr wenige Grenzen gesetzt. Um einen besseren Eindruck von der Bandbreite an unterschiedlichen Orangenlikör-Kreationen zu bekommen, hier ein kleiner Auszug aus unserem Sortiment:

  • Cointreau Orangenlikör: Ein französischer Klassiker, der Orangenlikör in alle Munde brachte. Naja, vielleicht nicht in alle, aber immerhin in 150 Länder der Welt. Nach wie vor steckt viel Handarbeit im Cointreau, besonders was die Vorbereitung der Orangenschalen angeht. Und das schmeckt man dem fruchtbeladenen Likör an.
  • Prinz Rum Orange Likör: Aus der Feinbrennerei Prinz stammt diese fruchtbeladene Komposition. Als klassisches österreichisches Unternehmen verwendet Prinz für den Orangenlikör Inländer-Rum. Die Kreation zeigt sich als absoluter Allrounder - ob pur, auf Eis, über Desserts oder in Cocktails.
  • Aurum Golden Orange Liqueur: Hier ist quasi das italienische Pendant zum Cointreau. Doch statt eines Cognacs ist hier ein Brandy die Grundzutat, welcher allein schon acht Jahre Reifezeit innehat. Zusammen mit einem Orangendestillat und weiteren Gewürzen ruht der Likör noch einmal eine gewisse Zeit. Zeit ist auch das Stichwort, denn den Aurum Golden Orange gibt es schon seit den 1850er Jahren.
  • Clement Creole Shrubb Orange Liqueur: Frankreich meets Martinique heißt es bei dem Orangenlikör von Clement. Rum, und damit kennt man sich in der Karibik bestens aus, und die Schalen der Bitterorange bekommen Gesellschaft von einer Reihe außergewöhnlicher Gewürze. Und genauso ist das Ergebnis: Fruchtig, würzig, voluminös und exotisch.

Orangenlikör: Unverzichtbar für die Cocktailszene

Ob die Familie Cointreau sich ihrer Zeit gedacht hat, dass Orangenlikör einmal ein essenzieller Keyplayer in vielen Cocktails sein wird? Wohl eher nicht. Aber Fakt ist: Einige der weltbekanntesten Cocktails verlangen nach Orangenlikör. Zum Beispiel der Cosmopolitan:

  1. Einen Shaker mit Eis befüllen.
  2. 4cl Vodka, 1,5cl Orangenlikör, 4cl Cranberry Nektar und 1cl Limettensaft in den Shaker geben.
  3. Ordentlich shaken.
  4. In ein vorgekühltes Martini-Glas abseihen und mit einer Limettenscheibe am Glasrand garnieren.


Und auch der Sidecar zählt zu den Klassikern mit Orangenlikör:

  1. Einen Shaker mit reichlich Eis befüllen.
  2. 4cl Cognac, 2cl Cointreau Orangenlikör und 2cl Zitronensaft in den Shaker geben und kräftig schütteln.
  3. Shakerinhalt in ein vorgekühltes Martiniglas abseihen.
  4. Als Garnitur eignet sich eine Orangenzeste.

 

Orangenlikor

Orangenlikor

Zuletzt angesehene Artikel